Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Traditionelle Chinesische Medizin auf Siegeszug in Europa

09.10.2006
Wiener Lehrsystem auch in anderen EU-Universitäten angewandt

Die Entwicklung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in Europa hat in den letzten Jahren an Qualität und Konsistenz gewonnen. In China seit über zwei Jahrtausenden als Hauptträger der Gesundheitsvorsorge und Krankenbehandlung etabliert, setzen nun auch die europäischen Gesundheitsmodelle in der Suche nach einer qualitativ hochwertigen funktionellen Methode auf die Techniken der chinesischen Medizin. Nun wird das Lehrsystem der einzigen staatlich anerkannten Universität Europas, der Wiener TCM Privatuniversität Li Shi Zhen, auch in anderen Staaten der EU angewandt.

"Bereits seit zwei Jahren arbeiten wir nach einem Entwicklungskonzept mit hohen Anforderungen und einem an ISO 9000 orientierten internen Qualitätsmanagementsystem an der Etablierung und Kooptierung ausländischer Bildungseinrichtungen", so Andreas Bayer, Rektor der TCM Privatuniversität Li Shi Zhen, im pressetext-Interview. Schriftliche Anträge liegen aus Portugal, Spanien und Italien vor. "Als erste Einrichtung konnte sich die katalanische Stiftung für TCM, die Fundacion Europea de MTC, qualifizieren", erklärt Bayer.

Die MTC mit Sitz in Amposta (Tarragona) und Campusanlagen in Barcelona, Valencia und Madrid, hat im Auftrag der katalanische Regierung für Spanien als erstes europäisches Land ein eigenes Berufsrecht für TCM Therapeuten und Ärzte geschaffen, welches in dieser Woche in Kraft tritt. "Die chinesische Medizin verlässt dadurch die rechtliche Grauzone, in der sie seit den achtziger Jahren in Europa gefangen war", erklärt Alfons Montserrat, Präsident der Fundacion de MTC. Spanien übernimmt mit der Schaffung der Universitätsinstitute das gesamte akademische System der TCM Privatuniversität in Lehre und Forschung. "In Kooperation mit dem österreichischen Akkreditierungsrat und den spanischen und katalanischen Behörden streben wir eine baldige Akkreditierung nach spanischem Recht an", erklärt Bayer.

... mehr zu:
»MTC

Die TCM Privatuniversität Li Shi Zhen, die seit dem Jahr 2003 existiert (pressetext berichtete http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=030929010 ) und über Campusanlagen in München und Berlin verfügt, bildet in vier Diplomlehrgängen, drei Bachelor und vier Mastergraden Therapeuten und angehende Ärzte sowie Absolventen von sechs Semestern Studium der Humanmedizin in den verschiedenen Techniken der TCM aus. Die Privatuniversität hat bisher als einzige europäische Bildungseinrichtung über 130 Universitätsdiplome und akademische Grade verliehen.

"Auch wenn das staatliche Bildungssystem spätestens seit der letzten PISA-Studie heftig ins Kreuzfeuer der Kritik geraten ist, konnte sich auf dem privaten Bildungsmarkt unter Kontrolle des politisch unabhängigen Akkreditierungsrates eine auf Fachsparten fokussierte akademische private Ausbildungsstruktur entwickeln, die in Europa hohe Anerkennung genießt", führt Bayer aus. "Frei von staatlichen Förderungen entstanden so mehrere kompetente akademische Ausbildungseinrichtungen, die neue Zugänge zu akademischen Fächern und Sparten finden und neue Studien entwickeln." Dass die Entwicklung der universitären TCM-Ausbildung nicht einfach war, hat der Rektor nicht vergessen: "Hoch qualifizierte Ärzte der TCM aus Asien und Amerika mussten ohne Anerkennung ihres akademischen Grades illegal in Europa arbeiten. Westliche Mediziner, welche die chinesische Medizin in Wochenendkursen erlernt hatten, konnten sich dagegen als große Spezialisten der TCM gebärden", schildert der Mediziner. "Das Gesetz und die Erfahrung aus der Anwendung wird für die anderen europäischen Länder und Österreich beispielgebend sein", meint Bayer abschließend.

Wolfgang Weitlaner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.tcm-university.edu
http://www.mtc.es

Weitere Berichte zu: MTC

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Therapieansatz: Kombination von Neuroroboter und Hirnstimulation aktiviert ungenutzte Nervenbahnen
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

nachricht Europäisches Forschungsteam trickst Ebolavirus aus
16.01.2018 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften