Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tai chi chih steigert Immunzellwerte

23.09.2003

15 Wochen Tai chi chih-Übungen haben bei einer Gruppe älterer Studienteilnehmer zu einem signifikanten Anstieg der Immunzellen gegen das Gürtelrose-Virus geführt. Laut dem leitenden Wissenschaftler Michael R. Irwin zeige diese Studie erstmals, dass eine Verhaltensänderung zu einer virusspezifischen Immunreaktion führen kann. Die Wissenschaftler des Cousins Center for Psychoneuroimmunology der University of Los Angeles veröffentlichten ihre Ergebnisse in der September-Nummer von Psychosomatic Medicine.

Eine Woche nach Beendigung des Übungsprogrammes konnte bei den 18 Teilnehmern ein Anstieg von fast 50 Prozent der Immunzellwerte nachgewiesen werden. Bei der gleich großen Kontrollgruppe kam es zu keiner Veränderung. Tai chi chih verbesserte zusätzlich die körperliche Beweglichkeit bei jenen der über Sechzigjährigen, die im Alltag beim Gehen oder Stiegensteigen Schwierigkeiten hatten.

Alle 36 Teilnehmer lebten in La Jolla und San Diego. Sie hatten alle Windpocken gehabt oder lange genug in den Vereinigten Staaten gelebt, dass sie diesem der Gürtelrose sehr ähnlichen Virus ausgesetzt gewesen sein mussten. Der Kontakt mit dem Virus regt die Funktion der Immunzellen an, die sich in der Folge an das Virus "erinnern" und den Körper gegen eine erneute Infektion schützen. Im Alter nimmt dieser Schutz ab, was laut Irwin eine Erklärung für das häufigere Auftreten von Gürtelrose bei älteren Menschen sein könnte.

Michaela Monschein | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.npi.ucla.edu/center/cousins
http://www.psychosomaticmedicine.org

Weitere Berichte zu: Gürtelrose Immunzelle Immunzellwert Virus

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Gentherapie für seltene Bluterkrankung
18.12.2017 | Medizinische Hochschule Hannover

nachricht Abstoßung von Spenderorganen: Neue Biomarker sollen Komplikationen verhindern
15.12.2017 | Deutsche Herzstiftung e.V./Deutsche Stiftung für Herzforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie

Konsortium erhält 2 Millionen Euro Förderung für neue MR-kompatible elektrophysiologis

18.12.2017 | Medizintechnik