Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hohe Kunst der Kunststofftechnik

25.06.2010
Sie begleiten uns ein Leben lang und sind überall – im Kinderspielzeug, in Gehilfen, im Computer, auf Bohrinseln und im Weltraum: Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken.

Wie vielfältig die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der Kunststofftechnik ist, welche Qualitätsstandards es gibt und wie die mittlerweile unzähligen Polymere genutzt werden, diskutierten Wissenschaftler und Experten auf der Fachtagung „Fortschritte in der Kunststofftechnik – Theorie und Praxis“, die bereits zum zwölften Mal an der Fachhochschule Osnabrück stattfand. Besonders im Fokus standen dabei auch Themen wie Energieeffizienz und wirtschaftliche Verfahrenstechniken.

Elf Referentinnen und Referenten, drei davon aus den Niederlanden, boten den Teilnehmern ein anspruchsvolles Vortragsprogramm und interessante Diskussionsmöglichkeiten. Sie berichteten nicht nur über aktuelle Ergebnisse ihrer Forschungsprojekte, sondern zudem über die neuesten Entwicklungen ihrer Unternehmen. Dabei wurde deutlich, dass sich immer mehr Firmen mit Fragen der Energieeinsparung und effizienten Verfahrenstechnik auseinandersetzen – sei es bei der Gestaltung von Spritzgießwerkzeugen oder bei der Herstellung von Reifen mit niedrigem Rollwiderstand. Begleitet wurde die Kunststofftagung, die von der Arbeitsgruppe Kunststofftechnik der FH Osnabrück in Zusammenarbeit mit dem VDI-Bezirksverein Osnabrück-Emsland veranstaltet wurde, von einer Fachausstellung. Tagungsleiter Prof. Dr. Norbert Vennemann freut sich über die positive Resonanz aus Industrie und Wissenschaft: „Die rund 90 Besucher aus dem In- und Ausland zeigen deutlich, dass diese – inzwischen traditionelle – Fachtagung eine feste Größe für Kunststoff-Fachleute geworden ist.“ Mit dem kürzlich eingerichteten Zentrum für Kunststofftechnik an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik biete die FH Osnabrück den idealen Rahmen für diese Veranstaltung.

Das Spektrum der Studiengänge aus dem Bereich Kunststoff- und Werkstofftechnik im Zentrum für Kunststofftechnik ist breit angelegt: So können Studierende im Rahmen eines 6-semestrigen Studiums den international anerkannten Titel „Bachelor of Science“ erwerben. Dieser Studienabschluss ist offiziell akkreditiert und ermöglicht den sofortigen Berufseinstieg. Besonders qualifizierten Absolventen steht danach außerdem das Master-Programm „Angewandte Werkstoffwissenschaften“ mit seiner Vertiefungsrichtung „Polymerwerkstoffe“ offen. Interessierte können sich noch bis zum 15. Juli für den Bachelor- und Master-Studiengang bewerben.

Ralf Garten | idw
Weitere Informationen:
http://www.ecs.fh-osnabrueck.de

Weitere Berichte zu: Kunststofftechnik Verfahrenstechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Forscherin entwickelt elektronische Textilstruktur für Medizinprodukte
17.02.2017 | Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

nachricht Untergrund beeinflusst Halbleiter-Monolagen
16.02.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik