Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hochleistungskunststoff Ultrason® weiter verbessert

19.12.2002


Polysulfone und Polyethersulfone der BASF mit neuen Eigenschaften



BASF hat ihr Ultrason®-Sortiment um einige Produkte mit neuen Eigenschaftskombinationen erweitert. Die neuen Ultrason®-Marken sind leichter entformbar. Neue schwarz eingefärbte Materialien erlauben die Herstellung von hochglänzenden Bauteilen. Und auch die Stabilität gegen UV-Strahlung wurde verbessert. Ultrason® ist der Handelsname für die Hochleistungskunststoffe Polysulfon (PSU) und Polyethersulfon (PES) der BASF.



Drei entscheidende Verbesserungen hat das Sortiment erfahren:
Mit den neuen, leichter entformbaren Ultrason®-Typen kann der Verarbeiter das Produkt leichter – das heißt mit geringerer Kraft - aus dem Spritzgiess-Werkzeug heraus lösen. So können komplexere Bauteile in kürzerer Zeit und mit weniger aufwändigen Werkzeugen gefertigt werden.


Neue schwarze Produkte glänzen stärker als ihre Vorgänger und sind speziell für den Einsatz bei Bauteilen entwickelt worden, die oberflächlich veredelt werden. Dazu gehören beispielsweise metallisierte Produkte wie Reflektoren, Blenden und Dekorationsteile.
Für Kunststoffprodukte, die der Witterung ausgesetzt sind, bietet das neue Ultrason® E 1010 UN Q33 erhöhte Beständigkeit gegen UV-Strahlung.

Die neuen Produkte sind für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Firma Tupperware verwendet Ultrason® deshalb in ihrem neuen Mikrowellengeschirr. Die farbigen Tupperware-Produkte müssen nicht nur Mikrowellen und heisse, fettige Speisen unbeschadet überstehen – auch das Hochsommer-Picknick am See darf ihnen nichts ausmachen. Dabei soll das Material transparent und sterilisierbar sein und darf sich auch bei häufiger Benutzung nicht verformen.

Mit diesen Eigenschaften eignet sich das Polyethersulfon der BASF, Ultrason® E, auch für die Herstellung von Babyflaschen. Besonders in Japan hat Ultrason® Einzug in die Kinderzimmer gehalten: Dort besteht heute – drei Jahre nach der Markteinführung - schon ein Großteil der Babyflaschen aus Ultrason®. In Japan ist neben der thermischen Beständigkeit vor allem die lebensmittelrechtliche Unbedenklichkeit ausschlaggebend für den Erfolg des Materials.

Dr. Sabine Philipp | BASF-Gruppe
Weitere Informationen:
http://www.basf.de/ultrason.

Weitere Berichte zu: BASF Hochleistungskunststoff Polyethersulfon Ultrason

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Forscherin entwickelt elektronische Textilstruktur für Medizinprodukte
17.02.2017 | Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

nachricht Untergrund beeinflusst Halbleiter-Monolagen
16.02.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung