Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schicht zwischen Isolatoren leitet wie ein Metall

17.06.2008
Phänomen könnte Kunststoff-Elektronik revolutionieren

Wissenschaftler an der Technischen Universität Delft haben festgestellt, dass die Grenzschicht zwischen zwei organischen Molekülen, die an sich Isolatoren sind, Strom praktisch wie ein Metall leitet. Die Forscher vermuten, dass dieser Effekt bei organischen Materialien, die in der Kunststoff-Elektronik verwendet werden, verbreitet auftreten dürfte.

"Das Phänomen könnte sehr wichtig sein", meint daher Teamleiter Alberto Morpurgo gegenüber pressetext. Beispielsweise könnten organische Schaltkreise für besonders flexible Elektronik leicht zu verwirklichen sein.

Überraschend einfach ist, wie die Forscher die hohe Leitfähigkeit erreichen konnten. Sie haben zwei Kristalle aus unterschiedlichen organischen Molekülen - Tetrathiofulvalen (TTF) und Tetracyanoquinodimethan (TCNQ) - mechanisch in Kontakt gebracht. "Wir mussten sie nicht einmal zusammenpressen", betont Morpurgo. Die Materialien haften von selbst aneinander und es entsteht eine weniger als zwei Nanometer dicke Grenzschicht, die außergewöhnlich gut Strom leitet und sich dabei praktisch wie ein Metall verhält. Unter anderem sinkt der elektrische Widerstand mit der Temperatur. Der bei TTF und TCNQ beobachtete Effekt dürfte auch bei vielen anderen organischen Materialpaaren auftreten, so die Forscher.

"Derzeit ist das sehr aufregende Grundlagenforschung", betont Morpurgo. Die praktischen Auswirkungen könnten aber weitreichend sein, denn organische Moleküle sind gängige Werkstoffe in der Kunststoff-Elektronik, beispielsweise in biegsamen Displays oder flexiblen Solarzellen. Transistoren könnten komplett aus Molekülen gefertigt werden und auch gänzlich ohne metallische Kontakte auskommen, sieht Morpurgo eine potenzielle Anwendung. Die Herstellung könnte sich als einfach erweisen und die Flexibilität von elektronischen Elementen insgesamt verbessert werden, vermutet der Wissenschaftler.

Die Arbeit der Forscher wurde vom Journal Nature Materials vorab online veröffentlicht. In einem kommentierenden Beitrag bestätigen an der Universität Augsburg tätige Wissenschaftler das Potenzial der Entdeckung. An derartige Grenzflächen könnten interessante physikalische Eigenschaften wie beispielsweise Supraleitung erzielt werden. Besonders interessant sei die Möglichkeit, neue Klassen organischer Elektronik zu erschließen, die mit bisherigen Techniken nicht verwirklicht werden konnten.

Thomas Pichler | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://home.tudelft.nl/en

Weitere Berichte zu: Isolator Kunststoff-Elektronik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Keramik ohne Brennofen
28.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Forscherin entwickelt elektronische Textilstruktur für Medizinprodukte
17.02.2017 | Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie