Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Unison stellt bisher stärkste Rohrbiegemaschine vor

11.01.2010
Der britische Hersteller Unison hat eine Rohrbiegemaschine vorgestellt, die Rohre mit einem Außendurchmesser bis zu 170 mm biegen kann. Die neue Rohrbiegemaschine Breeze 170 stellt dabei Biegekräfte bis 135000 Nm zur Verfügung, das ist 50% mehr als die bisher stärkste 150mm-Rohrbiegemaschine, wie der deutsche Vertriebspartner EMS mitteilt.

Damit stehen die Prozessflexibilität und der wirtschaftliche Vorteil des Software unterstützten Set-Up und Biegens jetzt auch in der Schwergewichtsklasse zur Verfügung, heißt es weiter. Mit der neuen Rohrbiegemaschine würden sich neue Möglichkeiten in der Luftfahrt und dem Schiffsbau eröffnen.

Rohrbiegemaschine kann auch Titan biegen

Die Kombination aus der Kraft, solch große Rohre biegen zu können und der Präzision, mit der dies möglich ist, empfehle die Rohrbiegemaschine für die Verarbeitung schwieriger Materialien wie reinem Titan, Titanlegierungen und rostfreien Stählen. Das schnelle Software-kontrollierte Set-Up ermögliche es der Rohrbiegemaschine, Stückzahlen bis zu einem Stück wirtschaftlich herzustellen.

Die Rohrbiegemaschine bietet laut Vertriebsgesellschaft programmierbare Kontrolle über den Rotations-Zugbiegeprozess. Die Wandstärke könne bei maximalem Durchmesser (170 mm) bis zu 3 mm stark sein, es könnten Biegewinkel bis 180 erreicht werden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10/sek.

Servomotoren machen Rohrbiegemaschine sehr präzise

Die Rohrbiegemaschine kann den Angaben zufolge aber auch äußerst langsam biegen, wie es beim Biegen von Titan erforderlich ist. Servogesteuerte Motoren würden eine Wiederholgenauigkeit beim Biegewinkel von ±0,1° ermöglichen, ebenso beim Verdrehwinkel. Die Genauigkeit werde außerdem durch ein Faltenglättersystem unterstützt.

Die Unibend-Steuerungssoftware, die die Rohrbiegemaschine Breeze 170 steuert, läuft unter Windows XP oder Vista auf jedem Industrie- und Standard-PC, heißt es. Anders als bei herkömmlichen hydraulischen Rohrbiegemaschinen biete die Steuerung vollständige Kontrolle über sämtliche Biegeparameter.

Software kontrolliert sämtliche Biegeparameter der Rohrbiegemaschine

So könne für jeden einzelnen Schritt die Biegegeschwindigkeit, der Klemmdruck die Position und die Kraft der Biegeschiene und die Dornparameter eingestellt und modifiziert werden. Einmal eingerichtet würde ein erneutes Aufrufen des Programms und Einrichten der Maschine nur wenige Minuten dauern und bereits das erste Teil sei ein Gutteil.

Außerdem stelle die Software der Rohrbiegemaschine Service-Funktionen zur Verfügung, so dass eventuelle Probleme schnell erledigt werden könnten. Eine „Black Box“ speichere die letzten 500 Vorgänge, dazu würden die Befehle des Bedieners gehören, aber auch die Daten, die die Servomotoren übermittelten. So könnten Prozesse schnell optimiert werden oder auch Fernwartungen durchgeführt werden.

Rohrbiegemaschine kann Rohrbiegeparameter auf drei Arten erzeugen

Rohrbiegeparameter können auf drei verschiedene Weisen erzeugt werden, wie das Vertriebsunternehmen erläutert:

-Automatische Erzeugung der Biegeprogramme durch Einlesen von CAD-Daten. Für alle gängigen Systeme gebe es bereits Schnittstellen, andere könnten jederzeit schnell programmiert werden.

-Die einfache Bedienoberfläche ermögliche es dem Bediener Biegeprogramme von Hand einzugeben, indem er den gewünschten Biegegrad, die Rohrverdrehung und den Vorschub am Bildschirm eingibt.

-Eine dritte Möglichkeit sei die Übernahme von Daten aus Messsystemen, so könnten bereits existierende Muster oder Prototypen schnell gefertigt werden.

Rohrbiegemaschine nutzt ausschließlich servoelektrische Antriebe

An Stelle hydraulischer Kräfte nutzt die Rohrbiegemaschine Breeze 170 ausschließlich servoelektrische Antriebe, sowohl für das Biegen selbst als auch für Klemmung, Biegeschiene, Dorn und Vorschub. Dadurch würden sich erhebliche Vorteil bei Energie, Geräuschpegel und Wiederholgenauigkeit ergeben.

Energie brauche die Rohrbiegemaschine erst wenn sie auch biegt, zu allen anderen Zeiten liege der Standby-Verbrauch unter 1,5 kW/h. Der Lärmpegel liege mit 50 bis 60 dB im Bereich eines normalen Gesprächs.

Stéphane Itasse | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/umformtechnik/articles/245316/

Weitere Berichte zu: Biegeparameter Biegeprogram Biegewinkel Breeze Rohrbiegemaschine Set-Up

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung