Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kompressorsteuerung verbessert die Energieeffizienz von Druckluftanlagen

11.03.2009
Energieeinsparung, ölfreie Drucklufterzeugung sowie Systemlösungen für spezielle Druckluftanwendungen sind die Schwerpunkte des diesjährigen Auftritts von Almig Kompressoren auf der Hannover-Messe 2009.

„Wir werden innovative Produktneuentwicklungen darstellen, die in einer solchen Art der technischen Lösung einmalig im Kompressorenmarkt sind“, sagt Volker Thomassen vom Product Marketing bei Almig Kompressoren, ohne vor dem Start der Comvac ins Detail gehen zu wollen. Als weiter relevante Trendthemen erwartet Thomassen erneut Energieeinsparung und Umweltschutz. „Auch das Thema ölfreie Druckluft wird immer mehr in den Fokus gestellt“, so der Experte weiter.

Aktuelle Krise bietet auch Chancen

Die derzeitige Wirtschaftskrise wird nach Einschätzungen von Thomassen spürbare Auswirkungen auf die Hannover-Messe 2009 haben. Allerdings biete sie den Unternehmen auch Chancen: „Wir von Almig setzen gerade in der heutigen Wirtschaftssituation voll darauf, mit unseren Energiesparenden Systemen Lösungsmöglichkeiten zu bieten, die dem Druckluftanwender Energieeinsparpotenziale erschließen um dadurch auf dem Weltmarkt weiter konkurrenzfähig zu sein“, erklärt Thomassen.

Almig zeigt seine Produkte auf mehr als 400 m². Der Hersteller aus Köngen stellt auf der Hannover-Messe 2009 unter anderem seine intelligenten Steuerungssysteme vor. Sie helfen bei der Senkung der Energiekosten, überwachen und dokumentieren, planen Wartungen vorausschauend, geben Sicherheit bei der Druckluft-Versorgung und integrieren die Druckluft-Station in zentrale Leitsysteme.

Kompressorsteuerung Air Control verfügt über ergonomische Bedienerführung

Die Kompressorsteuerung Air Control arbeitet als Gehirn eines Kompressors und verfügt über eine ergonomische Bedienerführung mittels Nummernschlüssel und LCD-Display.

Darauf setzt das übergeordnete Steuerungssystem Multi Control 3 auf, das über ein großes Grafikdisplay mit Klartext-Meldungen konfiguriert wird. Das System ermöglicht den verbrauchsabhängigen Betrieb von Druckluftstationen mit bis zu zehn Kompressoren in einem engen Druckband. Mikroprozessor- und Kommunikationstechniken binden alle Kompressoren ein. Das gilt auch für Fremdfabrikate und drehzahlgeregelte Anlagen, so Almig.

Mit Plant Control bis zu zehn Kompressoren zentral steuern

Die zentrale Leittechnik Plant Control ermöglicht die digitale Datenkommunikation per Mausklick. Sie erlaubt die Überwachung und Fernbedienung der gesamten Druckluft-Station einschließlich aller Zubehör-Komponenten entweder intern über eine Computer-Netzwerk-Verbindung oder extern über eine Modem-Verbindung. Bis zu zehn Kompressoren unterschiedlicher Hersteller können angeschlossen und zusätzlich je zehn Komponenten der Bereiche Trocknung, Filtration, Kondensat, Management und Speicherung überwacht werden.

Alle relevanten Informationen können auf einem Bildschirm beobachtet werden. Aktive Eingriffe in den Betrieb der Station sind sofort über das Computersystem möglich. Sämtliche Vorgänge können aufgezeichnet und ausgewertet werden. Alle angeschlossenen Komponenten melden sich bei anstehenden Warnungen oder Störungen selbsttätig, so der Druckluftanbieter.

Almig Kompressoren GmbH auf der Hannover-Messe 2009: Halle 26, Stand B49

Frank Fladerer | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/betriebstechnik/drucklufttechnik/articles/174096/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Luftturbulenzen durch Flugzeuge bald beherrschbar
08.12.2017 | Universität Rostock

nachricht Ein MRT für Forscher im Maschinenbau
23.11.2017 | Universität Rostock

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik