Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Anvisierter Rekordumsatz macht Erweiterung der Kapazitäten nötig

18.04.2008
Schalkau (rk) – Wachstum braucht Platz, und den schafft die Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG an ihrem Hauptsitz in Achern und im Zweigwerk im thüringischen Schalkau. „Wir haben für das laufende Jahr ein Umsatzziel von 160 Mio. Euro“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Armin Stolzer. „Und die weiter gute Nachfrage im ersten Quartal bestätigt uns darin, dies auch zu erreichen.“

Bereits 2007 hatte das Unternehmen den Umsatz um fast 30% auf 121,5 Mio. Euro gesteigert. Aufgrund der guten Binnenkonjunktur konnte der Inlandsumsatz sogar um 35% zulegen.

Der Exportanteil sank leicht auf 55% mit Schwerpunkt Europa. Ausschlaggebend für die positive Geschäftsentwicklung war die gute Konjunktur in den beiden Geschäftsfeldern Sägemaschinen und Lagertechnik.

Kasto baut neue Montagehalle in Achern

... mehr zu:
»Sägen

Um das Wachstum zu realisieren, wird am Standort Achern in diesem Jahr eine 5000 m² große Montagehalle entstehen. Anfang April erfolgte dort der erste Spatenstich für das neue Verwaltungsgebäude mit einer integrierten Kantine und einem neuen Vorführzentrum in doppelter Größe. Kasto investiert deutlich im zweistelligen Millionenbereich in die Zukunftssicherung des Unternehmens und will zudem rund 40 neue Arbeitsplätze schaffen.

Aber Wachstum benötige auch Innovationen und die Expansion in neue Märkte, betonte Stolzer, der deshalb die Internationalisierung als eine künftige Herausforderung hervorhob.

Bereits im Herbst 2007 wurde in Schalkau eine Montagehalle mit rund 2500 m² Fläche in Betrieb genommen. Im dortigen Werk werden pro Jahr etwa 800 bis 900 Sägen gefertigt. „Obwohl wir hier inzwischen auch Lagertürme produzieren, bleiben die Sägen unser Schwerpunkt“, erklärt Werksleiter Tino Lutz.

Rüdiger Kroh | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/trenntechnik/articles/118547/

Weitere Berichte zu: Sägen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Perfektes Finish in einer Aufspannung
26.08.2015 | EMAG Holding GmbH

nachricht Diesel-elektrische Antriebssysteme für größte Werft Taiwans senken Treibstoffkosten
18.08.2015 | Siemens AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fraunhofer ISE entwickelt hochkompakten Wechselrichter für unterbrechungsfreie Stromversorgungen

Bauteile aus Siliziumkarbid ermöglichen Wirkungsgrad von 98,7 Prozent

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben einen hochkompakten und -effizienten Wechselrichter für die unterbrechungsfreie...

Im Focus: Fraunhofer ISE Develops Highly Compact Inverter for Uninterruptible Power Supplies

Silicon Carbide Components Enable Efficiency of 98.7 percent

Researchers at the Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE have developed a highly compact and efficient inverter for use in uninterruptible power...

Im Focus: Auffädelung von Nanodiamanten

Kohlenstoffkäfige polymerisieren in Kohlenstoffnanoröhren zu einer linearen nanodiamantenartigen Kette

Im Innenraum von Kohlenstoffnanoröhren gezielt ein lineares Polymer aus nanodiamantenartigen Bausteinen zu gewinnen – das gelang Forschern aus Japan,...

Im Focus: Gassensoren warnen vor Schwelbränden

Rauchmelder sind allgegenwärtig. Dennoch geht die Zahl der Brandopfer jährlich in die Tausende. Brandgasmelder, die auf Kohlenstoffmonoxid und Stickoxide reagieren, entdecken Brände im Frühstadium. Durch ein neues Messprinzip von Fraunhofer-Forschern werden die teuren Sensoren nun kostengünstig und damit bereit für den Massenmarkt.

Die Sterne funkeln am Himmel, die Bewohner des Hauses schlummern in ihren Betten. Soweit nichts Besonderes, doch in dieser Nacht steht ihr Leben auf dem Spiel:...

Im Focus: How wind sculpted Earth's largest dust deposit

China's Loess Plateau was formed by wind alternately depositing dust or removing dust over the last 2.6 million years, according to a new report from University of Arizona geoscientists. The study is the first to explain how the steep-fronted plateau formed.

China's Loess Plateau was formed by wind alternately depositing dust or removing dust over the last 2.6 million years, according to a new report from...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Thermodynamik-Kolloquium 2015

03.09.2015 | Veranstaltungen

Beratungsbedarf im Fall von Datenverlust bei mobilen Datenträgern steigt

03.09.2015 | Veranstaltungen

10. LogistikTag Berlin Brandenburg am 10. September 2015 mit dem Schwerpunktthema „Entsorgung“

02.09.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Thermodynamik-Kolloquium 2015

03.09.2015 | Veranstaltungsnachrichten

Elektrischer Kreislauf aus Gel repariert sich selbst

03.09.2015 | Innovative Produkte

Ultradünnes Glas von SCHOTT in der Halbleiter- und Elektronikindustrie im Einsatz

03.09.2015 | Messenachrichten