Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Halbzeuge aus recycleten Metalllegierungen

15.04.2008
Je höher die Metallpreise, umso attraktiver wird das Metallrecycling. Das macht auf der Hannover-Messe 2008 der französische Halbzeughersteller Métal Industriel deutlich, der zu 90% recycletes Metall im Strang- und Schleudergießverfahren verarbeitet.

Die Verarbeitungsmenge liegt insgesamt bei 2500 t. Hauptabnehmer der Halbzeuge sind Hüttenwerke, Schiffsbauer, Armaturenhersteller, der allgemeine Maschinen- und Anlagenbau, insbesondere Hersteller von Werkzeugmaschinen.

An zwei Standorten in Nordfrankreich werden die Halbzeuge gefertigt: in Chauny und Givet. Die Fertigung im Werk Chauny umfasst fünf horizontale Stranggießanlagen. Auf diesen Anlagen werden bis zu 1650 t Halbzeuge im Jahr produziert: insbesondere Rundstangen, Brammen, Rohre, Ringe, Kränze, aber auch Sonderprodukte.

Sonder-Halbzeuge meist aus Aluminiumbronze

... mehr zu:
»Halbzeug »Halbzeughersteller

Die Sonderprodukte entstehen zu 60% aus Aluminiumbronze. Sonderlegierungen haben in Chauny einen Fertigungsanteil von 30%. Auf Sondermessing entfallen 10%.

Im Werk Givet werden dagegen zu 80% Kupfer-Zinn-Legierungen verarbeitet. Dort umfasst die Fertigung fünf vertikale Stranggießanlagen. Diese Anlagen haben eine Fertigungskapazität von 850 t im Jahr.

Zum Halbzeugspektrum von Métal Industriel gehören Rundstangen und Rohre. Die Rohrfertigung findet an beiden Standorten statt. Beide Halbzeuggruppen werden mit einem Durchmesser von 15 bis 330 mm gefertigt. Bei den Brammen sind die Anlagen für Halbzeugabmessungen von 5 mm × 30 mm bis 40 mm × 250 mm ausgelegt. Bei der Fertigung von Ringen betragen die Durchmesser maximal 1000 mm.

Halbzeughersteller produziert zu 40% für den Export

Der französische Halbzeughersteller Métal Industriel erwirtschaftet mit 45 Mitarbeitern im Werk Chauny einen Umsatz von etwa 15,3 Mio. Euro im Jahr. Davon entfallen rund 40% auf das Exportgeschäft.

Im Werk Givet des Halbzeugherstellers arbeiten 25 Mitarbeiter. Dort wurde im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatz von 6,22 Mio. Euro erzielt. Dabei entfiel ein Anteil von 35% auf das Auslandsgeschäft.

Métal Industriel de Chauny, Halle 4, Stand A42

Josef-Martin Kraus | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/konstruktion/werkstoffe/metalle/articles/117947/

Weitere Berichte zu: Halbzeug Halbzeughersteller

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung