Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Snowboard neu gedacht: Designer in Mailand ausgezeichnet

20.10.2015

Das Snowboard neu gedacht hat der Absolvent der Freien Universität Bozen Matthias Gruber: er wurde bei der zweiten Ausgabe der Milano Montagna Vibram Factory ausgezeichnet, dem Ideeninkubator des Milano Montagna Festivals. Sein Snowboard 60 Degrees sprengt die Grenzen des herkömmlichen Boards. Dafür hat Gruber ein Konzept entwickelt, das sich an das Snakeboard, das sehr spezielle Skateboard der 90er Jahre, anlehnt. Die Neuheit besteht darin, das klassische Brett durch zwei über einen Gurt verbundene Module zu ersetzen. Dafür ist er in Mailand nun ausgezeichnet worden. Mehr im Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=rr7F4vJFBok

Der aus Lana stammende Gruber hat sein Bachelorstudium an der Fakultät für Design und Künste absolviert und ist heute als Designer bei einer Bozner Agentur tätig.


Das Produkt 60 Degrees

Matthias Gruber

Er hat beim Festival Milano Montagna, das vom 8. bis 10. Oktober in Mailand stattgefunden hat, seine innovative Idee eines beweglichen Snowboards eingereicht, das 60 Degrees.

Der in das Festival eingebettet „Ideeninkubator“ Milano Montagna Vibram Factory darf als Schaufenster des italienischen Designs gewertet werden, das mit Neuigkeiten aus der Produktwelt für Ausrüstungen im Bereich Schnee und Berg dient.

... mehr zu:
»Bozen »Designer »Module »Snowboard

Mit 60 Degrees möchte Matthias Gruber neue Fans für den Snowboard-Sport begeistern. Der Südtiroler Designer ist selbst begeisterter Snowboarder und kennt die Grenzen, die das Snowboard den Sportlern derzeit auferlegt; Grenzen, die die Popularität in den vergangenen Jahren vom Snowboard hin in Richtung Ski verlegt haben.

Um die Limits des Snowboards aufzuheben hat Gruber ein Konzept entwickelt, das sich an das Snakeboard, das sehr spezielle Skateboard der 90er Jahre, anlehnt. Die Neuheit besteht darin, das klassische Brett durch zwei über einen Gurt verbundene Module zu ersetzen.

„Dabei handelt es sich um ein multifunktionales Brett, das dem Athleten völlig neue Bewegungsabläufe ermöglicht”, erläutert der 27-Jährige sein Konzept. „Als ich dieses Funboard gezeichnet habe, hatte ich eine größere Beweglichkeit für völlig neue Tricks in den Snowparks vor Augen.“

Der Ideeninkubator Milano Montagna Vibram Factory dient jungen Designern als Plattform, um mit Verantwortlichen der Entwicklungsabteilungen großer Firmen in Kontakt treten können. Diese sind stets auf der Suche nach neuen, innovativen Produkten, weswegen sich interessante Kooperationen ergeben.

Ein Youtube-Video des Projekts 60 Degrees zeigt auf, was das neue Board alles kann: https://www.youtube.com/watch?v=rr7F4vJFBok

Weitere Informationen:

http://www.unibz.it

Vicky Rabensteiner | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Bozen Designer Module Snowboard

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht RECUPERA-Reha: Tragbares Exoskelett hilft Schlaganfallpatienten sich wieder zu bewegen
12.02.2018 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

nachricht Eine Skijacke, die Schweiss aktiv «entsorgt»
30.01.2018 | Empa - Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics