Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Knisterndes Ambiente für zuhause

23.11.2004


Fondis hat unter der Bezeichnung Lumia ein neues Holzfeuerungsgerät für die eigenen vier Wände entwickelt

Der französische Hersteller von offenen Kaminen und Kamineinschüben erwärmt mit der häuslichen Feuerstelle sowohl Liebhaber des klassischen Holzfeuers als auch Kunden mit Vorliebe für moderne Formen des Flammenspiels.

Dank seiner geringen Abmessungen von nur 30 Zentimetern kann Lumia in jedem Zimmer des Hauses installiert werden, im Wohnzimmer ebenso wie in Schlafzimmer oder Küche. Das Design des Geräts betont die klare Linienführung und passt sich jedem Interieur an. Die dekorative Glasfront in rechteckiger und ovaler Ausführung ist grün schimmernd oder parmafarben erhältlich. Das Konzept wurde in der Kategorie Innovation für die „Trophée du Design“ nominiert.



Die Freude am Spiel der Flammen beginnt benutzerfreundlich per Knopfdruck, um Natur- oder auch Presshölzer zum Brennen zu bringen. Je nach Geräte-Typ gibt der Benutzer das Holz wahlweise von der rechten oder linken Seite in das Feuer. Danach rutschen die restlichen Hölzer aus dem Vorratsfach automatisch nach. Bis zu fünf Stunden halten die Holzreserven das Feuer am Brennen. Durch einen integrierten Einschub kann der Benutzer einfach und wartungsfreundlich die Asche entfernen. Nach unten ist er mit einem herausnehmbaren Sichtfenster aus Visiocéram-Glas ausgestattet. Die neue und weltweit patentierte Lumia- Brennkammer gewährleistet darüber hinaus eine außergewöhnlich schadstoffarme Verbrennung. Der Kohlenmonoxyd-Anteil liegt zwischen 0,01 und 0,04 Prozent.

Ebenso einfach wie der Betrieb ist auch der Aufbau des Geräts: Für die Installation an einen vorhandenen Wandanschluss von 120 Millimetern liefert der Hersteller eine für die Wandbefestigung vorgesehene Platine, die mit Anschlüssen für die Stromversorgung und den Rauchabzug versehen ist.

Die technischen Daten in Millimetern auf einen Blick:

Mit ovalem Rahmen: 900 H x 620 B x 280 T
Mit rechteckigem Rahmen: 700 H 500 B x 280 T
Gewicht: rund 70 Kilogramm

Vom 18. November 2004 bis 13. Februar 2005 wird die Marktneuheit Lumia in der Cité des Sciences et de l’Industrie in Paris ausgestellt.

Sascha Nicolai | FIZIT Pressebüro
Weitere Informationen:
http://www.fizit.de
http://www.fondis.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Roboter schafft den Salto rückwärts
17.11.2017 | Boston Dynamics

nachricht Neu entwickelter Therapiesitz hilft beeinträchtigten Menschen
18.05.2017 | Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften