Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schweißschutzfilter mit neuen flexiblen Einstellungsoptionen

31.03.2004


Mit zwei neuen Schweißschutzfiltern mit Verdunkelungsautomatik - Speedglas 9002V und 9002X - bietet Hörnell jetzt noch mehr Flexibilität für Schweißprofis, die in wechselnden Einsatzbedingungen auf variable Verdunkelungsstufen angewiesen sind.

Eine neu entwickelte Elektronikeinheit gestattet nicht nur die Regulierung des Verdunkelungsmechanismus, sondern auch die individuelle Anpassung der Aufhellzeit nach Erlöschen des Lichtbogens. Die optische Dichte des Schweißschutzfilters - d.h. der Lichtgrad, den der Filter durchlässt - kann ebenfalls reguliert werden. Die drei Einstelloptionen lassen sich kombinieren, um eine optimale Abstimmung auf den jeweiligen Schweißeinsatz zu erzielen. Die Auswahl dieser individuellen Einstellungen erfolgt per einfachem Knopfdruck. Die neuen Schweißschutzfilter sind für alle Speedglas 9000 Schweißhelme geeignet.

Die Speedglas 9000 Serie von Hörnell ist jetzt auch mit den Schweißschutzfiltern Speedglas 9002V und 9002X erhältlich. Der Speedglas 9002X verfügt über eine eingebaute Solarzelle, durch die sich die Batteriebetriebsdauer auf ca. 3.000 Stunden erhöht. Die Besonderheit des 9002V wiederum ist ein um 45% breiteres Sichtfeld.



Bei beiden neuen Filtermodellen gibt es eine Reihe von manuellen Einstellungsoptionen, die eine Abstimmung auf unterschiedliche Schweißanwendungen und persönliche Ausstattungen erlauben. Die Speedglas 9002V und 9002X Filter weisen eine regulierte optische Dichte - das ist der Lichtdurchlass während des Schweißvorgangs - zwischen 9 und 13 auf (fünf Einstellstufen). Auch die Aufhellzeit nach Beendigung des Schweißvorgangs ist nun regulierbar. Die Sensorempfindlichkeit - das heißt, das Ansprechen des Filters auf den Lichtbogen - wurde weiter optimiert und lässt sich nun ebenfalls den individuellen Bedürfnissen anpassen.

Alle drei Optionen werden per simplem Knopfdruck bedient und lassen sich beliebig kombinieren. Damit werden sowohl persönliche Vorlieben als auch spezifische Schweißanforderungen - vom WIG-Schweißen mit geringer Stromstärke bis hin zum Plasma-Schneiden bei hoher Stromstärke - berücksichtigt.

"Die neue Elektronik wurde von Hörnell auf der Grundlage der Anregungen entwickelt, die wir weltweit von Schweißprofis erhalten haben", berichtet Anders Grönberg, Marketing Director bei Hörnell. "Hunderttausende Schweißerinnen und Schweißer auf der ganzen Welt benutzen einen Hörnell-Helm. Ihre Meinungen sind für uns bei der Entwicklung neuer Produkte oft ausschlaggebende Kriterien."

Augenschutz - jederzeit

Speedglas Schweißschutzfilter bieten permanenten Augenschutz vor UV/IR-Strahlung - egal, ob sie auf Ein, Aus, Dunkel oder Hell gestellt sind. Da die Filtereinstellung von Hell auf Dunkel und umgekehrt umgeschaltet werden kann, ergibt sich hier ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal gegenüber herkömmlichen Schweißschutzfiltern: Der Schweißhelm kann stets geschlossen bleiben und bietet ständigen Schutz für Gesicht und Augen.

Speedglas-Filter bestehen aus sieben Laminatschichten, einem UV/IR-Filter, drei Polarisationsfiltern, drei Flüssigkristallelementen und einem Deckfilter. Die Elektronik verleiht dem Kristallelement die Funktion eines "Auslösers", der auf das Vorliegen eines Lichtbogens reagiert und automatisch die Verdunkelung auslöst, sobald der Lichtbogen gezündet wird. Die Umschaltung erfolgt in 1/10.000 Sekunde.

"Die Speedglas 9002V und 9002X Filter sind für alle Speedglas 9000 Schweißschutzhelme ausgelegt und in Skandinavien ab Ende September/Anfang Oktober 2003 erhältlich", so Grönberg weiter. "Zusätzlich zu den beiden neuen Schweißschutzfiltern bringen wir ein neues Kopfband heraus, das den Komfort der Speedglas-Helme weiter steigert."

| 3M Österreich GesmbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten