Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Computer Associates unterstützt Sicherheitsinitiative "Deutschland sicher im Netz"

03.02.2005


Größter Anbieter von Sicherheitssoftware weltweit verpflichtet sich gemeinsam mit Microsoft zur Entwicklung von kostenlosem Sicherheitscheck für Internet-Nut zer


IT-Sicherheit ist mehr als Schutz vor Viren, Würmern, Trojanern, Datendiebstahl und Industriespionage. Sie berührt zentrale Aspekte des heutigen Lebens in einer immer stärker vernetzten Welt und ist entsprechend wichtig. Computer Associates (CA), weltweit führender Anbieter von Sicherheitslösungen, unterstützt die Initiative "Deutschland sicher im Netz" von Anfang an. CA verpflichtet sich gemeinsam mit Microsoft, einen kostenlos verfügbaren Sicherheitscheck für Internetnutzer zu entwickeln, der eine umfassende Überprüfung des eigenen Computers erlaubt und zugleich bei der Einstellung sowie Installation von notwendigen Schutzmecha nismen Hilfestellungen bietet.

Privatnutzer, Mitarbeiter von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie von Behörden verlassen sich tagtäglich im Büro und immer häufiger auch zu Hause auf eine komplexe Technologie, die ständig neuen Gefahren ausgesetzt ist. Ein technologisches Grundgerüst für eine geschützte Verbindung ins Internet oder in Firmen- und privaten Netzen ist dabei eine Grundvoraussetz ung. Zusätzlich benötigt der Anwender leicht verständliche und gleichzeitig kompetente Aufklärung und Unterstützung, damit er die sich ständig verändernden Gefahren unter anderem durch Online-Kriminalität erfassen und weitere Schutzvorkehrungen selbst ergreifen kann. CA und Microsoft wollen neben der Entwicklung des Sicherheitschecks Schulungen für PC-Händler, Internet-Commu nities und andere Multiplikatoren anbieten. "Mit unserem Engagement im Rahmen der Initiative "Deutschland sicher im Netz" möchten wir die deutschen Internet-Nutzer flächendeckend erreichen", unterstreicht Peter Rasp, Geschäftsf ührer von Computer Associates in Deutschland und Österreich, das ambitionierte Engagement für die Initiative.


CA verfolgt mit seiner eTrust-Sicherheitssoftware einen umfassenden Ansatz für Schutz und Sicherheit von Informationen in der vernetzten Welt. Das Portfolio reicht von Antiviren-, Antispam- und Antispionage-Software für Privatanwender und Unternehmen, über spezielle Sicherheitssoftwarepakete für Mittelständler bis zu Sicherheitsmanagementsoftware für große Unternehmen.

© Alle erwähnten Firmen-, Waren- oder Dienstleistungsnamen können Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der entsprechenden Eigentümer sein.

Evelyn Angel | Press Germany
Weitere Informationen:
http://ca.com

Weitere Berichte zu: Sicherheitscheck Sicherheitsinitiative

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung