Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aus der Praxis für die Praxis

02.02.2012
Ferienakademie der Fachhochschule Jena ausgezeichnet
Das Studium ist vorüber und nun heißt es, die eigene Karriere auf den Weg zu bringen und als Berufsstarter erfolgreich sein. Doch wo und wie anfangen? Um Studierende auf solche Fragen vorzubereiten, plant die Fachhochschule Jena eine Ferienakademie, welche mit Seminaren und Workshops zu den Themen Beruf, Karriere und Soft Skills informiert.

Dieses Konzept wurde nun von der Hochschulinitiative Neue Bundesländer in Berlin ausgezeichnet. Im Rahmen des Wettbewerbs „Karrierewege – kennen, eröffnen, kommunizieren“ werden Hochschulen geehrt, die für Absolventen den Übergang von Studium zu Leben und Karriere vereinfachen. Damit leisten die Hochschulen einen Beitrag zu attraktiven Studienbedingungen, da die Förderung von Absolventen bei ihrer Berufswahl ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für einen Hochschulort ist.

Der Preis wurde gestern von Professor Dr. Holger Fischer, Vizepräsident Studium und Lehre der Universität Hamburg, an Prof. Dr. Burkhard Schmager, Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung der Fachhochschule Jena, in Berlin übergeben. Das Preisgeld in Höhe von 40.000,- € ermöglicht die Einrichtung der Ferienakademie.

Die Veranstaltungen der Ferienakademie werden nach dem Prüfungszeitraum stattfinden und von Dozenten und Referenten aus der Praxis gehalten. Nicht umsonst steht die Ferienakademie unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ und wird auf diese Weise einen Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zu aktuellen, praxisnahen Themen sowie einen unkomplizierten Aufbau von Netzwerken ermöglichen.

Katharina Heidecke

Kontakt: Anja Hartmann
E-Mail: anja.hartmann@fh-jena.de

Sigrid Neef | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-jena.de/

Weitere Berichte zu: Ferienakademie Karrierewege Soft Skills

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Stahl ist nicht gleich Stahl: Informatiker und Materialforscher optimieren Werkstoffklassifizierung

19.02.2018 | Materialwissenschaften

Wenn Eiweiße einander die Hand geben

19.02.2018 | Materialwissenschaften

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics