Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

JURA Geschäftsführer für erfolgreiche Arbeit geehrt

17.12.2008
Ausgezeichnet: Rolf Diehl erhält Unternehmerpreis des Deutschen Mittelstandes 2008

Am 10. Dezember erhielt Rolf Diehl in Düsseldorf den Unternehmerpreis des Deutschen Mittelstandes der Verlagsgruppe 'markt intern'.

Als Geschäftsführer der JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH in Nürnberg verantwortet der gebürtige Gelsenkirchener seit 1995 den Auf- und Ausbau der Marke JURA in Deutschland. Den Erfolg Diehls prägen insbesondere das Bekenntnis zu einer kompetenten und kundenorientierten Vermarktung, wie diese vorrangig im mittelständischen Elektrofachhandel anzutreffen ist und die engagierte Einführung eines vorbildlichen Vertriebsbindungskonzeptes für einen qualitativ angemessenen Fachvertrieb, so das Kuratorium.

Seit 1995 entwickelte sich JURA in Deutschland von einem Unternehmen mit zehn Mitarbeitern und einem Umsatz von 4 Mio. Euro zu einem der bedeutendsten Partner des deutschen Elektrofachhandels mit 129 Angestellten und einem Umsatz von 121 Mio. Euro. Dieser Erfolg beruht auf der mehrwert- und fachhandels- orientierten Vertriebsphilosophie und engagierten Marktpflege des Unternehmens. Vor allem ihr ist es – nach Überzeugung des Kuratoriums – zu verdanken, dass die Marke JURA sich im umkämpften Markt für Kaffeevollautomaten nicht nur zum wertmäßigen Marktführer entwickeln konnte, sondern darüber hinaus sowohl beim Fachhandel als auch bei Konsumenten einen hervorragenden Ruf genießt: Als Partner einerseits und als Lifestyle-Marke der Spitzenklasse andererseits. Auf dem Weg dorthin wurde auch das Risiko von Umsatzeinbußen für das Unternehmen in anderen Vertriebsformen nicht gescheut. Das geschah im vollen Bewusstsein, um die Marke JURA dort zu positionieren, wo sie heute steht.

Partner des Mittelstandes

Das persönliche Engagement der JURA Geschäftsführung, anknüpfend an das Credo, dass der tatsächliche Erfolg eines Markenherstellers sich nicht an der Anzahl schneller Postengeschäfte messen lässt, sondern am Ertrag und der Beständigkeit der Partnerschaft mit dem Fachhandel. Für diese beeindruckende Aufbauleistung, die Schaffung eines Vertriebsbindungsmodells, das inzwischen auch anderen Hausgeräte-Marken als Vorbild diente, für sein vorausschauendes Handeln, für den konsequenten Weg der Partnerschaft, und insbesondere für die überlebens- wichtigen Spannen-Sicherung für Tausende JURA Facheinzelhandelspartner und das eigene Unternehmen wurde Rolf Diehl mit dem „Unternehmerpreis des Deutschen Mittelstandes 2008“ geehrt. Namhafte Managerpersönlichkeiten wie Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell, Prof. Dr. Anton Kathrein, Rudolf Miele (†) und Dr. Peter Zinkmann erhielten diese Auszeichnung in den vergangenen Jahren.

Weitere Preisträger 2008

Der „Deutsche Mittelstandspreis 2008“ ging an Bundeswirtschaftsminister Michael Glos. Weitere Preise in Empfang nehmen konnten die Fernsehmoderatorin Anja Kohl („Journalistenpreis des Deutschen Mittelstandes“), der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Hartmut Schauerte („Kusto des Mittelständischen Unternehmertums“), und DER KREIS („Kooperationspreis des Deutschen Mittelstandes“).

Deutscher Mittelstandspreis

Einmal im Jahr rückt die Verlagsgruppe 'markt intern' Persönlichkeiten, die sich um den Mittelstand verdient gemacht haben, in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Seit 1996, dem 25-jährigen Jubiläum von 'markt intern', werden herausragende Köpfe geehrt, die sich für die Belange des Mittelstandes einsetzen und diese maßgeblich unterstützen.

Das ist JURA in Deutschland

Die 1931 in der Schweiz gegründete und international tätige JURA Elektroapparate AG ist führender Anbieter von Espresso- und Kaffee- Vollautomaten im Haushalts-Bereich. 1982 wurde in Konstanz die deutsche JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH gegründet, die 1987 nach Nürnberg umzog. Seit 1995 fokussiert JURA Deutschland ihre Aktivitäten auf den Vertrieb von Espresso- und Kaffee-Vollautomaten und hat sich als Marktführer im oberen Qualitäts-Segment etabliert. 2001 wurde in Singen ein mit modernster Technologie ausgestatteter Zentralservice eingerichtet. 2002 erfolgte die Gründung der JURA Gastro Vertriebs-GmbH mit Sitz in Grainau für den Office- und Foodservice-Bereich. Mit der Einrichtung eines eigenen Kundenkommunikations-Centers am Hauptsitz in Nürnberg baute JURA 2005 ihre Service-Leistungen weiter aus. JURA Deutschland vertreibt ihre Produkte ausschließlich über mehr als 5.500 autorisierte Fachhandelspartner.

Tim Scholz | Jung von Matt/relations GmbH
Weitere Informationen:
http://www.de.jura.com
http://www.jvm.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Mikrophotonik – Optische Technologien auf dem Weg in die Hochintegration
21.07.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

nachricht 1,4 Millionen Euro für Forschungsprojekte im Industrie 4.0-Kontext
20.07.2017 | Hochschule RheinMain

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

Recherche-Reise zum European XFEL und DESY nach Hamburg

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Lupinen beim Trinken zugeschaut – erstmals 3D-Aufnahmen vom Wassertransport zu Wurzeln

24.07.2017 | Biowissenschaften Chemie