Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Große Gala auf der CeBIT Das sind die Preisträger der CHIP AWARDS 2012

08.03.2012
Hochkarätige Preisträger und eine glamouröse Gala: Die Verleihung der CHIP AWARDS 2012 war eines der Highlights der diesjährigen CeBIT.

Mit diesen Auszeichnungen würdigt das CHIP-Magazin herausragende Leistungen in der digitalen Welt. So wurde EU-Justizkommissarin Viviane Reding als "IT-Persönlichkeit des Jahres" geehrt.

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission macht sich mit ihrem Einsatz für einheitliche EU-Datenschutz-Richtlinien gleichermaßen für die Interessen der Industrie und der Verbraucher stark. Weitere Auszeichnungen gingen an den elektronischen Baukasten TinkerForge (Produkt des Jahres), die Online-Bildungsplattform Udacity (Initiative des Jahres), die Lichtfeldkamera-Technik der Firma Raytrix (Innovation des Jahres) und Amazon (Marke des Jahres).

DIE PREISTRÄGER UND DIE BEGRÜNDUNGEN DER JURY

IT-Persönlichkeit des Jahres 2012: Viviane Reding

Viviane Reding hat eine Initiative für ein europäisches Datenschutzrecht auf den Weg gebracht. Sie begreift den Datenschutz als länderübergreifende Aufgabe und stoppt damit nationale Alleingänge, die den Verbraucher im Internet nicht schützen, aber lokale Unternehmen behindern. Mit ihrem Einsatz stärkt Viviane Reding die Verbraucherrechte und gibt den Unternehmen eine sichere rechtliche Basis.

Produkt des Jahres 2012: TinkerForge

TinkerForge bringt das Lego-Prinzip in die Welt der Elektronik. Kleine, einfach aufeinander steckbare Module bilden die Basis des TinkerForge-Kosmos und lassen sich zu fast beliebig vielen Geräten kombinieren. Entwickler, denen die vorgegebene Modul-Auswahl nicht ausreicht, können einfach und preiswert eigene Module entwickeln - Schnittstellen und Software folgen dem Open-Source-Prinzip.

Initiative des Jahres 2012: Udacity

Stanford-Professor Sebastian Thrun und seine Kollegen haben die Universität der Zukunft gegründet - im Internet. Auf der interaktiven Bildungsplattform "Udacity" können Studenten aus der ganzen Welt kostenlos an Hochschulkursen teilnehmen, wie sie sonst nur teure Elite-Universitäten anbieten. Thrun praktiziert digitale Wissensvermittlung per Videovorlesung, Chat und Social-Tools - inklusive Hausarbeiten und Prüfungen. Dieses zukunftsweisende Projekt ist ein Novum in der Geschichte des Lernens und ein herausragendes Positiv-Beispiel für Web-Kultur.

Innovation des Jahres 2012: Lichtfeldkamera-Technologie

Fotografie hat sich seit ihrer Erfindung vor mehr als 180 Jahren im Grundprinzip nicht verändert: Linsen lenkten Licht auf einen Bildträger, der das Foto fixierte. Helligkeit und Schärfe wurden im Moment der Aufnahme festgelegt. Lichtfeldkameras machen alles anders: In ihnen stecken hunderttausende Mini-Fotoapparate, von denen jeder nur einen Lichtpunkt aufnimmt. Erst beim Betrachten legt eine Software fest, welche Bildbereiche fokussiert werden sollen, ob der Hintergrund scharf sein soll oder nicht - und sogar der Blickwinkel lässt sich noch anpassen. So werden aus einer Aufnahme beliebig viele verschiedene Bilder. Die Firma Raytrix realisiert damit die erste richtig digitale Dunkelkammer und zeigt, wie die Fotografie der Zukunft aussieht.

Marke des Jahres 2012: Amazon

Amazon steht als Internet-Kaufhaus für ein riesiges Angebot, für treffsichere Empfehlungen, einfache Bestellvorgänge und sicheres Bezahlen. Hinter der Marke Amazon steckt aber noch weit mehr: ein Technologie-Konzern, der sich ständig um Innovationen bemüht. Der Kindle hat den E-Book-Markt in Bewegung gebracht, EC2 das Cloud Computing. Das konsequente Streben nach Innovationen, die den Kunden das Leben vereinfachen, macht Amazon für die CHIP-Redaktion zu einer einzigartigen Marke.

Informationen zur Verleihung erhalten Sie auch unter www.chip.de/awards

Ihre Ansprechpartnerin:

Claudia Wurmsam
PR Managerin
Tel.: 0 89/7 46 42 - 243
E-Mail: cwurmsam@chip.de
www.chip.de/awards
Über CHIP
Das CHIP-Magazin ist Trend-Barometer, Test-Instanz und Technik-Ratgeber für die digitale Welt. Jeden Monat erreicht es 1,6 Millionen Leser (MA 2012/I), die sich für digitale Technik begeistern - rund um den Arbeitsplatz und darüber hinaus. Das Magazin erscheint in 15 Ländern.

| Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.chip.de/awards
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Über zwei Millionen für bessere Bordnetze
28.04.2017 | Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

nachricht Innovationspreis 2017 der Deutschen Hochschulmedizin e.V.
24.04.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie