Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erlebniswelten für Autos

22.01.2009
Ausgezeichnet: Dissertation "Multisensualen Makenführung in Brand Lands"

Wer kennt sie nicht - die Autostadt von VW in Wolfsburg oder die BMW Welt in München? Trotz der angespannten Situation in der Automobilindustrie nimmt die Zahl der Erlebniswelten für des Deutschen liebsten Spielzeugs zu. In der kommenden Woche wird in diesem Zusammenhang das Porsche Museum in Stuttgart eröffnet.

Dr. Christiane Springer (31) hat sich in ihrer Dissertation mit der Markenführung mittels dieser reich ausgestatteten Erlebniswelten der Automobilindustrie beschäftigt. Hierbei hat sie untersucht, wie es die Autobauer schaffen, alle Sinne - gleich ob visuell oder akustisch - zu verknüpfen und somit gleichermaßen anzusprechen. Dr. Springer liefert mit ihrer Dissertation, die sie am Lehrstuhl für Marketingmanagement der Handelshochschule Leipzig (HHL) abgeschlossen hat, sowohl für die Marketingwissenschaften als auch für die Unternehmenspraxis Ansatzpunkte zur Messung und Steuerung dieser multisensualen Markenführung.

Dr. Christiane Springer wird am heutigen Abend im Rahmen der Verleihung des für die Marketing-Branche bedeutenden HORIZONT Award in Frankfurt/Main für ihre Dissertation von der HORIZONT-Stiftung mit einem 7500 Euro dotierten Förderpreis ausgezeichnet. Die Stiftung wurde 2006 durch den Deutschen Fachverlags (dfv) ins Leben gerufen.

Die mit der Note "Summa Cum Laude" abgeschlossene Dissertation konnte Springer dank einer Forschungsstelle, die Christian Brühe, CEO der Kölner Agentur für Live-Kommunikation Uniplan, am Lehrstuhl für Marketingmanagement der Handelshochschule Leipzig (HHL) eingerichtet hat, schreiben. Bevor Dr. Springer an die HHL kam, hat sie berufliche Erfahrung u.a. bei Microsoft, dem ZDF sowie der Newmedia-Agentur Ogilvy Interactive gesammelt.

Literaturhinweis:
Spinger, Christiane (2008).
Multisensuale Markenführung: Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Brand Lands in der Automobilwirtschaft.
Wiesbaden: Gabler Edition Wissenschaft. Preis: 55,90 Euro.
ISBN: 978-3-8349-0900-8
Die HORIZONT-Stiftung
Ziel der Ende 2006 gegründeten HORIZONT-Stiftung ist die Förderung der Aus- und Fortbildung von Nachwuchskräften sowie von Wissenschaft und Forschung der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie in den Bereichen Marketing, Media, Kreation und neue Medien. Nachwuchs hat wieder Konjunktur und damit stellt sich für Unternehmen der Kommunikationsbranche die Herausforderung, ambitionierte Talente zu identifizieren und ihnen die Möglichkeit zur weiteren Entwicklung zu geben. HORIZONT will mit seiner Stiftung einen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten.

Die Ende 2006 gegründete HORIZONT-Stiftung ist die jüngste der drei Stiftungen des Deutschen Fachverlags. Ihre Schwestern sind die Wilhelm-Lorch-Stiftung und die Stiftung Goldener Zuckerhut. Die HORIZONT-Stiftung fördert Nachwuchskräfte der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie.

Handelshochschule Leipzig (HHL)
Die HHL, 1898 als Handelshochschule Leipzig entstanden und 1992 neu gegründet, ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden Business Schools. Die HHL ist eine private staatlich anerkannte universitäre Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Neben der Internationalität spielt an der HHL die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel der HHL, durch einen "Integrated Management"-Ansatz leistungsfähige, verantwortungsbewusste und unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeiten auszubilden. Die HHL bietet den 18-monatigen Master of Science in Management an. Darüber hinaus kann an der HHL in einem flexiblen bis zu 18-monatigen (bzw. 24-monatigen berufsbegleitenden) Programm der MBA (Master of Business Administration) erworben werden. Ein dreijähriges Promotionsprogramm, das auch berufsbegleitend absolviert werden kann, rundet das Studienangebot der HHL ab. Mit der HHL-Tochtergesellschaft HHL Executive GmbH werden firmenspezifische Weiterbildungsprogramme angeboten. Im April 2004 erhielt die Hochschule die renommierte Akkreditierung durch AACSB International.

Volker Stößel | idw
Weitere Informationen:
http://www.hhl.de
http://www.horizont-stiftung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Alle Details im Blick – jederzeit und in Echtzeit
11.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Rosige Zeiten für die Meeresforschung: SFB „Roseobacter“ wird weitere vier Jahre gefördert
08.12.2017 | Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einmal durchleuchtet – dreifacher Informationsgewinn

11.12.2017 | Physik Astronomie

Kaskadennutzung auch bei Holz positiv

11.12.2017 | Agrar- Forstwissenschaften

Meilenstein in der Kreissägetechnologie

11.12.2017 | Energie und Elektrotechnik