Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

dena verleiht Energy Efficiency Award 2013

25.11.2013
Stephan Kohler: "Energieeffizienz stärkt Wettbewerbsfähigkeit"

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat auf ihrem Energieeffizienzkongress http://bit.ly/ZKAEam in Berlin vier Unternehmen mit dem Energy Efficiency Award 2013 ausgezeichnet.

"Die Preisträger des Energy Efficiency Award zeigen, dass Unternehmen mit innovativen Ideen ihre Energiekosten und CO2-Emissionen erheblich senken können. Betriebe, die auf Energieeffizienz setzen, stärken ihre Wettbewerbsfähigkeit", so Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung.

Ganzheitliche Konzepte prämiert

Platz eins belegt die Salzgitter Flachstahl GmbH, ein Hersteller von Stahlflachprodukten, mit einer ganzheitlichen Unternehmensstrategie zur systematischen Senkung des Energieverbrauchs. Der zweite Preis geht an das IT-Beratungsunternehmen erecon AG aus Bremen für die systematische Umsetzung einer Vielzahl von Energieeffizienzmaßnahmen im eigenen Rechenzentrum.

Das Hamburger Caféhaus LANGES erhält den dritten Preis für die konsequente energetische Optimierung seiner Produktion und des Café-Betriebes. Mit einem Anerkennungspreis wird EJOT Fastening Systems, ein Automobilzulieferer der deutschen Unternehmensgruppe EJOT in der chinesischen Provinz Jiangsu, von der Fachjury für den energieeffizienten Neubau einer Produktionshalle prämiert.

Strom aus überschüssigen Kuppelgasen

Salzgitter Flachstahl roduziert am Standort Salzgitter als größte Einzelgesellschaft der Salzgitter AG Stahlflachprodukte. Etwa 4.800 Mitarbeiter haben 2012 rund 4,5 Mio. Tonnen Rohstahl erzeugt. Damit wurde ein Umsatz von 2,8 Mrd. Euro erzeilt. Der Gewinner des ersten Preises des Energy Efficiency Award 2013 hat eine Vielzahl unterschiedlicher Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt, mit denen hohe Energie- und Kosteneinsparungen sowie eine deutliche Senkung der CO2-Emissionen erzielt wurden.

Durch die Modernisierung des Kuppelgaskraftwerks und die damit erzielte Wirkungsgradsteigerung von rund 30 Prozent bei der Stromerzeugung aus überschüssigen Kuppelgasen konnte die Eigenstromproduktion deutlich gesteigert werden. Das Projekt zeigt , dass in energieintensiven Branchen noch immer bedeutende Energieeffizienzpotenziale vorhanden sind.

Serverbetrieb bei 35 Grad Celsius

Die erecon AG bietet Beratung im Bereich Green IT, insbesondere zu energieeffizienten Rechenzentren, Serverkonsolidierung, Virtualisierung und Thin-Client-Lösungen. Erecon erhält den zweiten Preis, da das Unternehmen systematisch eine Vielzahl von Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt und damit eine hohe Senkung des Stromverbrauchs bei gestiegener Aufgabenlast erreicht hat.

Die IT-Spezialisten haben Dogmen hinterfragt, etwa die weit verbreitete Ansicht, dass es in einem Serverraum kühl sein muss. Es wurde erfolgreich erprobt, ob die Server auch bei Temperaturen von 35 Grad Celsius problemlos arbeiten. Mit den daraus resultierenden Maßnahmen wurden neue Wege gegangen. "Erecon hat Maßstäbe für den energieeffizienten Betrieb von Rechenzentren geschaffen, die Anregungen für andere Unternehmen geben können", urteilt die Jury.

Das Caféhaus LANGES ist eine Konditorei und Biokaffeerösterei, die bereits seit 1952 besteht und 18 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 2010 ist "Das Caféhaus" jährlich mit dem Gütezeichen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft für den hohen Qualitätsstandard der Produkte prämiert worden. Der Betrieb ist nach Ökoprofit, einem Programm zur Einsparung betrieblicher Kosten in den Bereichen Umwelt und Energie, zertifiziert. "Das Caféhaus" erhält den dritten Preis, weil es engagiert zahlreiche Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt hat.

Anerkennung für China-Projekt

EJOT ist eine mittelständische deutsche Unternehmensgruppe, die Verbindungstechnik herstellt. Die EJOT-Kunden stammen vor allem aus der Automobil- und Zulieferindustrie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik sowie aus der Bauindustrie. EJOT Fastening Systems produziert im chinesischen Werk in der Provinz Jiangsu mit rund 80 Mitarbeitern unter anderem Schrauben und Kunststoffprodukte für die Automobilindustrie.

EJOT Fastening Systems erhält den Anerkennungspreis, weil das Unternehmen ein energiesparendes, innovatives Gesamtsystem für Heizung und Kühlung mit Geothermie und Solarthermie umgesetzt hat. Da das geothermische Wärmepumpensystem sowohl für Kühlungs- als auch Wärmezwecke genutzt wird, senkt es den Energieverbrauch der Klimaanlage im Vergleich zu konventionellen Systemen bedeutend.

Award mit 30.000 Euro dotiert

Der mit insgesamt 30.000 Euro dotierte Energy Efficiency Award wurde 2013 zum siebten Mal ausgeschrieben. Insgesamt haben 87 Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen teilgenommen. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein erfolgreiches Projekt zur Steigerung der Energieeffizienz im eigenen Betrieb.

Die Initiative EnergieEffizienz ist eine Kampagne der dena und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Die folgenden Unternehmen unterstützen den Energy Efficiency Award 2013 als Premium-Partner: DZ BANK AG, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG und Siemens AG. pressetext bringt in den kommenden Wochen ausführliche Berichte über die vier Preisträger und die nominierten Kandidaten.

Florian Fügemann | pressetext.redaktion
Weitere Informationen:
http://www.dena.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Fraunhofer HHI erhält AIS Technology Innovation Award 2018 für 3D Human Body Reconstruction
17.01.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Fraunhofer HHI erhält AIS Technology Innovation Award 2018 für 3D Human Body Reconstruction

17.01.2018 | Förderungen Preise