Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DBU-Umweltpreisträger mit Europäischem Umweltpreis geehrt

04.06.2010
Kooperationspartner Zenergy Power und Bültmann gestern in Brüssel gewürdigt – Brickwedde: „Spürbare Umweltentlastung“

Die Verleihung des Deutschen Umweltpreises der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) 2009 war für die auf Supraleiter-Technologie spezialisierten Unternehmen Zenergy Power (Rheinbach) und Bültmann (Neuenrade) die Initialzündung gewesen.

Gestern Abend zeichnete die Europäische Kommission (EU) in Brüssel die Partnerfirmen mit dem Europäischen Umweltpreis in einer von vier Kategorien aus. Umweltkommissar Janez Potoènik überreichte den Preis, den die EU alle zwei Jahre für herausragende Leistungen bei der Verbesserung der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit vergibt.

„Diese Preise würdigen die weitsichtigsten, verantwortungsvollsten und umwelt-innovativsten europäischen Unternehmen”, betonte Potoènik. DBU-Generalsekretär Dr. Fritz Brickwedde gratulierte den Preisträgern: „Mit unternehmerischem Mut und Innovationskraft haben die Firmen Technikgeschichte geschrieben und die Innovationskraft des deutschen Mittelstandes eindrucksvoll bewiesen. Und: Sie sorgen für spürbare Umweltentlastung.“

Insgesamt hatten sich 141 Unternehmen aus 24 EU-Mitglieds- und Kandidatenländern um die Europäischen Umweltpreise beworben. Zenergy Power und Bültmann erhielten die Auszeichnung für die weltweit erste Industrieanwendung von Supraleitern. Die Technologie, die von den Kooperationspartnern gemeinsam auf den Markt gebracht wurde, führt zu hohen Energieeinsparungen in der Aluminiumverarbeitung. „Supraleiteranwendungen sind heute als umweltschonende Hochleistungstechnologie am Markt verfügbar. Der Europäische Umweltpreis stellt dies erstmals im internationalen Rahmen heraus. Er ist deshalb für uns von herausragender Bedeutung“, sagte Dr. Carsten Bührer, Geschäftsführer der Zenergy Power.

Die Kooperationspartner Zenergy Power und Bültmann haben mit dem Magnetischen Blockheizer ein Verfahren zur Metallerwärmung auf den Markt gebracht, das Anwenderunternehmen Stromeinsparungen von 50 Prozent und hohe Produktivi-tätsgewinne bietet.

Verfahren zur Metallerwärmung verbrauchen heute rund vier Prozent der weltweiten Energieproduktion. Dieser Energieverbrauch kann mit der neuen Technologie deutlich verringert werden. Eine erste Anlage ist bereits seit Sommer 2008 in einem deutschen Aluminium-Strangpresswerk in Betrieb. Weitere Systeme sind im Bau. Mit dem Magnetischen Blockheizer können Nichteisenmetalle wie Aluminium, Kupfer und Messing vor der Verarbeitung zu Rohren oder Profilen erwärmt werden.

Supraleiter haben praktisch keinen elektrischen Widerstand und transportieren Strom deshalb nahezu ohne Verluste. Die übertragbare elektrische Leistung ist bis zu einhundert Mal höher als bei herkömmlichen Kupferleitern. Das macht Supraleiter zu einer Schlüsseltechnologie für höhere Energieeffizienz. Sie verspricht insbesondere auch bei der Erzeugung und Übertragung erneuerbarer Energien technische und wirtschaftliche Vorteile.

Franz-Georg Elpers | DBU
Weitere Informationen:
http://www.dbu.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie