Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Countdown für die beste eIDEE läuft

30.07.2012
Rund 80 innovative Beiträge zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion
sind beim eIDEE – Wettbewerb für den digitalen Handschlag eingegangen.
Die Bundesdruckerei und ihre Partner Ageto und Procilon prämieren
den Gewinnervorschlag mit Leistungen zur Umsetzung im Wert von
10.000 Euro. Die Einreichungsfrist endet am 15. August.
IT-Profis, Unternehmer und Entwickler haben noch bis zum 15. August die Möglichkeit, am Rennen um die beste eIDEE teilzunehmen. Seit dem 4. Juni läuft der Wettbewerb mit dem Ziel, die innovativsten Vorschläge zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion zu ermitteln.
Die Jury zählt bereits rund 80 Einreichungen aus den Bereichen Security,
eGovernment, eCommerce und Verwaltung. In den Bewerbungen von Privatpersonen und Unternehmen spielt der Sicherheitsaspekt eine große Rolle. Dabei fungiert das Ausweisdokument beispielsweise als Login-Ersatz in Online-Shops, als Schlüssel zum eigenen Haus, Auto oder als Handy-PIN-Ersatz.

„Die eingereichten Beiträge haben bereits viel innovatives Potential, aber noch ist nichts entschieden. Wer einen Vorschlag zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion hat, sollte unbedingt mitmachen – es lohnt sich“, so Ulrich Hamann, Jurymitglied und Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesdruckerei GmbH.

Jurymitglied Steffen Scholz, Geschäftsführer der procilon IT-Solutions GmbH ergänzt: „Die Menschen legen immer mehr Wert auf den Schutz und die Integrität
der eigenen Daten im Netz und das merkt man an den eingereichten Vorschlägen.
Diese zeigen, dass das hohe Sicherheitsniveau der Online-Ausweisfunktion als Lösung gegen Identitätsmissbrauch im Internet eine steigende Akzeptanz erfährt.“

Die Teilnahme ist auf www.digitaler-handschlag.de ganz einfach möglich: In wenigen Sätzen sollen die Idee und der Nutzen beschrieben werden. Aus den eingereichten Vorschlägen wählt die Experten-Jury den besten Beitrag aus. Neben den Beratungs- und Sachleistungen zur Umsetzung der besten eIDEE winken außerdem noch attraktive Sachpreise.

Neben Ulrich Hamann und Steffen Scholz besteht die Jury aus Professor Thomas
Schildhauer, Direktor Institute of Electronic Business (IEB) an der Universität der
Künste Berlin, Sascha Sauer, Vorstand der AGETO AG, Axel Kossel, Ressortleiter
Kommunikation c´t, Jens Pape, CTO der XING AG, Markus Lewe, Oberbürgermeister Stadt Münster, Michael Pütz, CEO und CTO DaWanda GmbH.

Die Preisverleihung findet am 31. Oktober in Berlin statt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wettbewerbsbüro „Digitaler Handschlag”

030 28 39 21–  494
info@digitaler-handschlag.de

eIDEE-Team | digitaler-handschlag.de
Weitere Informationen:
http://www.digitaler-handschlag.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht
21.06.2018 | Hochschule RheinMain

nachricht Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

21.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter

21.06.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht

21.06.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics