Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

byMii erhält Innovationspreis - Initiative Mittelstand zeichnet PFH-Gründungsprojekt aus

07.03.2011
Im Rahmen der CeBIT hat die "Initiative Mittelstand" am Donnerstag, dem 3. März, den "Innovationspreis IT" verliehen.

Zu den Siegern zählt auch das Gründungsprojekt "byMii" der PFH Private Hochschule Göttingen. Projektinitiator und PFH-Student Hendrik Kleinwächter nahm eine Sonderauszeichnung für das innovativste IT-Produkt im Bundesland Niedersachsen entgegen. Dr. Oliver Liersch, Staatssekretär des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums, überreichte den Preis.

Außerdem war die byMii GmbH als eines von drei Unternehmen für den Innovationspreis in der Produktkategorie "E-Business" nominiert. Insgesamt hatten sich rund 2.000 Unternehmen aus ganz Deutschland für den Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand beworben. Gefragt waren innovative IT-Produkte und -Dienstleistungen, die sich gut für mittelständische Unternehmen eignen.

Eine Jury aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten nominierte je drei Unternehmen in 35 Produktkategorien und je drei Unternehmen für jedes Bundesland sowie für Österreich und die Schweiz. Die Sieger aller Kategorien zeichnete die Initiative Mittelstand am Donnerstag feierlich auf der CeBIT aus.

Die Idee hinter byMii erklärt Kleinwächter so: "Immer mehr Menschen nutzen soziale Internet-Netzwerke wie facebook. Und die sollen dort einkaufen können, wo sie sich täglich virtuell bewegen. Deshalb bieten wir mit byMii Unternehmen eine Software an, die Internet-Shops in soziale Netzwerke integriert. Dabei wird das Online-Shopping zum Einkaufserlebnis, weil man zum Beispiel mit seinen Freunden Einkaufstipps austauschen oder über die Farbe der neuen Schuhe diskutieren kann. Vor allem für mittelständische Unternehmen ist diese Lösung sehr interessant."

Sein Konzept hat Kleinwächter auch auf der CeBIT am Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen präsentiert, begleitet von Projektbetreuer Professor Dr. Manfred P. Zilling (PFH, Wirtschaftsinformatik). Nach dem regen Interesse während der Messe hofft der Bachelor-Student des Studiengangs General Management nun auf viele Aufträge für sein junges Unternehmen.

PFH Zentrum für Entrepreneurship
Das Konzept für byMii entwickelte Kleinwächter mit der Unterstützung Zillings im Rahmen der Gründerberatung der PFH. Erst im Frühjahr 2010 hatte die Hochschule ihr "Zentrum für Entrepreneurship" (ZfE) ins Leben gerufen. Drei Wirtschaftsprofessoren und ein professionelles Team geben dort ihr Know-how in Sachen Entrepreneurship weiter. Unter der Leitung von Professor Dr. Bernhard H. Vollmar (PFH, Entrepreneurship & Finance) zielt das ZfE explizit auf die Bildung und Förderung unternehmerischen Denkens und Handelns. Neben einem Beratungsservice für junge Gründer ist hier zum Beispiel der Gründungsinkubator GO-E-LAB angesiedelt. Außerdem veranstaltet die PFH im April erstmals eine "Entrepreneurship Spring School", bei der Studierende eigene Gründungsideen weiterentwickeln können.

Peter Diehl | idw
Weitere Informationen:
http://www.entrepreneurship.pfh.de
http://www.byMii.de
http://www.imittelstand.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung
19.01.2017 | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

nachricht Red Dot Design Award für die dormakaba 360°City App
09.12.2016 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie