Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Für Mensch und Klima: Deutsche Umwelthilfe vergibt DUH-Umwelt-Medienpreis 2007

11.12.2007
Klimaforscher Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) erhält Sonderpreis - Solarstrom-Pionierin Anne Kreutzmann als Gründerin des Fachmagazins Photon gewürdigt - DUH-Umwelt-Medienpreise an Wissenschaftsjournalistin Monika Seynsche, Ingo Herbst und Klaus Feichtenberger - Erstmals vergebene Ehrung in der Kategorie elektronische Medien geht an Jens Rehländer für GEOlino.de - Öko-Marketing-Papst Rudolf L. Schreiber für sein Lebenswerk ausgezeichnet - DUH-Vorsitzender Harald Kächele hebt "aufklärerisches Engagement" der Preisträger für Klima- und Naturschutz hervor

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) hat zum zwölften Mal ihren DUH-Umwelt-Medienpreis "für herausragende Leistungen bei der journalistischen und schriftstellerischen Auseinandersetzung mit der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen" verliehen. Der DUH-Bundesvorsitzende Prof. Dr. Harald Kächele würdigte die Preisträger aus Medien und Wissenschaft am Montagabend im Rahmen einer Feierstunde in Berlin und überreichte die Auszeichnungen.

"Alle Preisträger tragen mit ihrem außergewöhnlichen Engagement dazu bei, dass das komplexe Thema Klimawandel ein menschliches Maß erhält", betonte Kächele während der Preisverleihung im Festsaal des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung. "Damit nehmen sie selbst ihre Verantwortung für Umwelt- und Klimaschutz an und geben ihren Lesern, Zuhörern und Zuschauern durch eine hintergründige und facettenreiche Berichterstattung die Möglichkeit, sich selbst ein umfassendes Bild zu machen. Die Arbeit der Preisträger ist aufklärerisch im besten Sinne: Sie informieren und schaffen die Grundlage für Umweltbewusstsein."

Trägerinnen und Träger des DUH-Umwelt-Medienpreises 2007 sind:
Anne Kreutzmann, Chefredakteurin und Gründerin des Solarstrom-Magazins "Photon" (Kategorie Printmedien), die Wissenschaftsjournalistin des Deutschlandfunks Monika Seynsche (Kategorie Hörfunk) für ihre packenden Features über Mensch, Umwelt und Klima und die Naturfilmer Ingo Herbst und Klaus Feichtenberger (Kategorie Fernsehen) für ihre zweiteilige Dokumentation "Wüsten im Vormarsch", eine Produktion im Auftrag von ZDF und ARTE. Zum ersten Mal wurde der DUH-Umwelt-Medienpreis auch in der Kategorie Neue Medien verliehen: Der Redaktionsleiter von GEOlino.de und GEO.de Jens Rehländer und sein Redaktionsteam erhielten die Auszeichnung für den Internetauftritt des Kindermagazins GEOlino.
... mehr zu:
»DUH »Klimawandel

Für sein Lebenswerk zeichnete die DUH den Unternehmensberater und Publizisten Rudolf L. Schreiber aus, der u.a. den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) mitgegründet hat und als Begründer des Öko-Marketing gilt. Mit einem Sonderpreis würdigte die DUH den Klimatologen Prof. Dr. Stefan Rahmstorf für seine unermüdliche und stets sachliche Darstellung des Klimawandels und die Rolle des Menschen als Hauptverursacher. Rahmstorf ist auch einer der Leitautoren des aktuellen UN-Klimareports des Weltklimarats IPCC, der ebenfalls am heutigen Montag den Friedensnobelpreis erhielt.

Im sechsten Jahr in Folge fördert das Unternehmen T-Mobile Deutschland den DUH-Umwelt-Medienpreis im Rahmen seines Engagements für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. "Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen eine aktive Rolle bei der Bewältigung des Klimawandels einnehmen sollten - und wir handeln danach", sagte Günther Ottendorfer, Geschäftsführer Technik von T-Mobile Deutschland, bei der Festveranstaltung. "Mit der Unterstützung dieses Medienpreises wollen wir dazu beitragen, dass die wichtige öffentliche Aufklärungsarbeit zu komplexen Umweltthemen gewürdigt wird."

Jürgen Resch | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.duh.de/fotosmedienpreis2007.html

Weitere Berichte zu: DUH Klimawandel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

nachricht Wenn Computer lernen: Zentrum für maschinelles Lernen gegründet
15.01.2018 | Hochschule Heilbronn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie