Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Goldene Victoria für AUDI: Zeitschriftenverleger zeichnen Automobilkonzern als Print-Kunden des Jahres aus

29.10.2007
Preisverleihung auf VDZ Publishers´ Night am 15. November in Berlin

Die AUDI AG ist von den deutschen Zeitschriftenverlegern mit einer Goldenen Victoria für herausragende und effiziente Printwerbung ausgezeichnet worden. "AUDI setzt nicht nur bei der Entwicklung neuer Automobile und Technologien seinen ambitionierten und konsequenten Weg fort, sondern beweist auch in hart umkämpften Marktsegmenten, dass eine profilierte Marketingstrategie zum Erfolg führt", heißt es in der Begründung der Jury für den Print-Kunden des Jahres 2007.

"Im Unterschied zu manchen anderen Automobilhersteller hat AUDI sowohl 2006 als auch im ersten Halbjahr 2007 deutliche Steigerungen seiner Werbeinvestitionen vorgenommen. Dabei setzte das Unternehmen in seiner Markenkommunikation in überproportionalem Umfang auf Printwerbung. Ein eindrucksvoller Beleg für das Vertrauen in die Kraft von Printwerbung war auch die 25-Seiten-Belegung in einer Sonderausgabe, mit der ein aktuelles Magazin zur Fußball-Weltmeisterschaft auf den Markt kam. Auch die Kampagne für den überarbeiteten Audi A8 setzte ihren Schwerpunkt auf Print. Die Marketingmaßnahmen hatten signifikante Effekte auf Abverkauf und Marktanteil: Mit 7,9 Prozent Marktanteil fuhr die AUDI AG im ersten Halbjahr dieses Jahres auf dem deutschen Automobilmarkt den höchsten Wert in ihrer Geschichte als Premiumhersteller ein. Im Rekordjahr 2006 waren es 7,5 Prozent. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der VDZ Publishers´ Night am 15. November in Berlin, mit über 1000 Gästen aus Medien, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

AUDI hat es im vergangenen Jahr bei seiner werblichen Kommunikation geschafft, gleich in mehreren Disziplinen Standards zu setzen. Mit der Fortsetzung der Le-Mans-Kampagne in aufmerksamkeitserregenden Anzeigen und Spots profilierte sich das Ingolstädter Unternehmen beim Endverbraucher erfolgreich als Technologievorreiter in Sachen Diesel-Technologie. Bei der Einführung des neuen Audi TT konnte die Automarke unter dem Claim "Pure Energie"
... mehr zu:
»Printwerbung

die Kommunikationsmaßnahmen zum Launch der zweiten Generation des Sportcoupés überzeugend umsetzen. Darüber hinaus gelang es dem Automobilhersteller mit dem Audi Q 7 erfolgreich im Bereich der Premium Sport Utility Vehicle zu reüssieren. Mit präzise aufeinander abgestimmten Media-Bausteinen ergänzten TV, Online-Medien und CRM eine breitenwirksame Print-Kampagne. Alles in allem ist AUDI damit aus Sicht der Konsumenten, nicht zuletzt auch dank der emotionalen Kampagnen seiner Volumenmodelle sowie der Werbemaßnahmen für den Audi A5, Audi A6 und Audi A8, erneut zur Benchmark für gute Automobilwerbung geworden. Das bestätigt auch der ADAC PKW-Monitor zur Werbebeurteilung, bei dem AUDI an der Spitze liegt.

Mit dem Preis zeichnet der VDZ Anzeigenkunden aus, die mit ihren Werbekampagnen besonders erfolgreich in ihren Märkten operieren und in deren Mediaplänen Printwerbung einen besonderen Stellenwert hat. Zudem stehen die Preisträger mit ihren Kampagnen für wegweisende Printwerbung. Die Wahl zum Print-Kunden des Jahres erfolgt durch eine siebenköpfige Jury aus Anzeigenexperten der Verlage. Die Jury-Mitglieder 2007 sind Peter Kempf (Leiter Märkte Publikumszeitschriften Axel Springer AG), Matthias Körner (Geschäftsführer Bauer Media KG), Frank-Michael Müller (Verlagsleiter Focus Magazin Verlag), Andreas Schilling (Geschäftsführer Burda Advertising Center), Christian Schlottau (Leiter Unternehmensbereich Marketing SPIEGEL-Verlag), Stanton A. Sugarman (Leiter Fachbereich Anzeigen Gruner + Jahr) sowie Holger Busch (Geschäftsführer Anzeigen Marketing VDZ).

Norbert Rüdell | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.vdz.de

Weitere Berichte zu: Printwerbung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Red Dot Design Award für die dormakaba 360°City App
09.12.2016 | Kaba GmbH

nachricht Zweimal Gold beim Architects’ Darling Award 2016 für dormakaba
28.11.2016 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik