Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationaler Filmpreis für das IFM-GEOMAR

09.05.2007
Der Film "Meerwissen von der Tiefsee zur Atmosphäre" über das Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) hat im Rahmen des internationalen Wettbewerb "World Media Festival" den "Intermedia-Globe-Silver Award 2007" gewonnen. Der Preis gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für moderne audiovisuelle Kommunikation. Der Film über die Arbeiten der Kieler Meeresforscher wurde unter 487 Beiträgen aus 22 Nationen ausgezeichnet.

"Meerwissen von der Tiefsee zur Atmosphäre" zeichnet ein filmisches Portrait des IFM-GEOMAR und versucht gleichzeitig, die komplexe Thematik und die Bedeutung der Meeresforschung allgemeinverständlich darzustellen. Mit einer Auswahl an spannenden und aktuellen Themen wird die große Bandbreite der Kieler Meeresforschung anhand von Filmaufnahmen, Interviews und 3-D Animationen anschaulich vermittelt.

Der Zuschauer taucht ein in die geheimnisvolle Welt des Ozeans und wird gleichzeitig über die wichtigen Fragestellungen der Meereswissenschaften in Blick auf die Zukunft informiert. Der zweisprachige Film (Deutsch und Englisch) stellt nicht nur die Wissenschaft in den Vordergrund, sondern versucht, auch die Menschen und ihre Leidenschaft für ihre Arbeit zu transportieren. Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des IFM-GEOMAR produzierte den Film unter Federführung von Autorin Mona Botros. "Ich freue mich sehr über die Auszeichnung", sagte Frau Botros, "sie bestätigt, dass wir mit unserer Gestaltung vielen Menschen die spannenden Fragestellungen der Meeresforschung vermitteln können."

Zu den Bewertungskriterien, die für die Auswahl der Preisträger zugrunde gelegt werden, gehören Text, Schnitt, Visualisierung, Musik, Ton, graphische Darstellung und Kreativität. Vor allem soll die international besetzte Jury darüber urteilen, ob der Film die eigenen Ziele erfolgreich umsetzt und die erklärte Zielgruppe erreicht. Mehr als 300 Organisationen und Unternehmen aus aller Welt haben in diesem Jahr Beiträge eingereicht.

Inhaltlich behandelt der Film wichtige globale Umweltveränderungen und deren mögliche Konsequenzen, wie zum Beispiel die Erderwärmung und die zunehmende Versauerung der Ozeane. Mit der Darstellung von aktuellen Forschungsarbeiten zu diesen Themen versucht der Film dem Zuschauer nahe zu bringen, dass sich das Team am IFM-GEOMAR diesen dringenden Fragen widmet. Auch Chancen und Risiken, die der Ozean für uns darstellt, werden portraitiert. Die Bandbreite reicht von der Erforschung von Rohstoffen, über die Suche nach einem schonenden Umgang mit marinen Ressourcen bis hin zur Isolierung von Wirkstoffen aus dem Meer für den Einsatz in der Medizin. All diese Themen zeichnen das Profil des Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften aus.

Der Preis wird am 09. Mai in Hamburg zum 7. Mal verliehen und gilt international als Auszeichnung für Exzellenz in der Produktion von Kommunikationsfilmen. "Meerwissen von der Tiefsee zur Atmosphäre" erhielt eine Auszeichnung in der Kategorie "Public Relations - Science and Research". Der Film ist als zweisprachige DVD in der Pressestelle des IFM-GEOMAR erhältlich.

Ansprechpartner
Dr. Andreas Villwock, Tel. 0431 - 600 2802, avillwock@ifm-geomar.de
Mona Botros, Dipl.-Journ., Tel. 0431 - 600 2807, mbotros@ifm-geomar.de
Weitere Informationen:
http://www.ifm-geomar.de/ Leibniz-Institut für Meereswissenschaften
http://www.montagehalle.de Schnitt: Arno Schumann
http://www.m-medienproduktionen.de Kamera: Sven Kiesche
http://www.worldmediafestival.org/ger/index.htm?SessID=134245215_1178624605_16825561 World Media Festival

Dr. Andreas Villwock | idw
Weitere Informationen:
http://www.ifm-geomar.de/

Weitere Berichte zu: Atmosphäre Meeresforschung Meereswissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics