Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Klassifikationslösung "Verity Collaborative Classifier" erhält begehrten Basex Excellence Award 2004

08.12.2004


Verity Inc. (NASDAQ: VRTY), globaler Anbieter im Informations- und Wissensmanagement erhält den Basex Excellence Award 2004 (auch bekannt als "Baseys") , der im Dezember 2004 vergeben wurde. Die Marktforscher zeichnen damit sowohl die Idee der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit (Collaboration) im Produkt Verity Collaborative Classifier (VCC) aus als auch die Markt- und Technologieführerschaft im gesamten Sektor softwaregestützter Lösungen im Umgang mit dem Produktionsfaktor Wissen. Die Auszeichnung wurde anlässlich der Konferenz “Managing the Knowledge Workforce” in New York überreicht.



Basex ist führend in der Analyse und bei der Beratung von Projekten rund um den Umgang und den Einfluss von Wissen im modernen Arbeitsumfeld. Die Auszeichnung belohnt den Mut Veritys, ein Thema wie die Wissensorganisation durch Klassifikation gemeinsam mit denjenigen Mitarbeitern zu realisieren, die es im Alltag betrifft, und so den grundlegenden Gedanken des Begriffs Collaboration (Zusammenarbeit) sachgerecht umzusetzen.

... mehr zu:
»Klassifikationslösung


Jonathan Spira, Chief Executive Officer und Chief Analyst bei Basex, “Verity Collaborative Classifier gewährleistet, dass das intellektuelle Kapital der Unternehmen so organisiert und erhalten wird, dass wirklich alle Beteiligten den größtmöglichen Nutzen durch schlankere Prozesse, bessere Kundenbeziehungen und erweiterte operative Effizienz haben. Der Basex Excellence Award erkennt den innovativen Charakter dieser Lösung im Zeitalter der Wissensgesellschaft an. Wir freuen uns, Verity für ihre Weitsicht, ihren Einfallsreichtum und ihre Produktpolitik auszeichnen zu können ”, erklärte Spira anlässlich der Preisverleihung. “Verity hat erneut gezeigt, dass seine Lösungen im Intellectual Capital Management zu dem effizientesten gehören, was eine Firma unternehmen kann, um die kluge Verteilung von Inhalten aller Art umzusetzen ,” betont Anthony J. Bettencourt, Veritys Präsident und CEO. “Der Basex Excellence Award ist die Anerkennung unserer Innovationsfähigkeit sowie der Markt- und Technologieführerschaft hinsichtlich der Klassifikation von Content und bei Taxonomien.”

Über Basex

Basex ist seit 22 Jahren weltweit anerkannt für seine Expertise im Bereich Collaborative Business, der Schnittmenge aus Content, Knowledge und Collaboration Lösungen. Basex erfand den Knowledge Worker Impact Quotient (KWIQ), um transparent zu machen, wie neue Lösungen und Technologien den Arbeitsalltag im Umgang mit Content verändern bzw. erleichtern. Damit erhalten Entscheider und Einkäufer erstmals eine Entscheidungshilfe, um den Einfluss einer Lösung auf den indivdiuellen Arbeitsplatz eines Angestellten im modernen Arbeitsumfeld besser zu erkennen.

Über Verity

Verity ist globaler Anbieter von ICM-Lösungen (intellectual capital management) zum kontrollierten Finden und Verteilen von gespeichertem Wissen innerhalb und zwischen Unternehmen sowie im E-Commerce und Kundensupport. Das breite Spektrum an webbasierter Software beinhaltet integrierte Such- und Klassifizierungstechnologien, ein automatisches und themenbasiertes Vorschlagswesen sowie umfangreiche Analyse- und Monitoringfunktionen. Verity erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 (Gj-Ende 31.05.2004) mehr als 124,3 Millionen Dollar Umsatz mit rund 400 Mitarbeitern. Mehr als 11.500 Unternehmen weltweit nutzen die Verity-Technologie, um ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern einen bequemen Wissenszugriff in Sekundenschnelle zu ermöglichen, darunter folgende OEM-Partner: Adobe, COl, EMC Documentum, Hyperwave, Infopark, Ixos, Lotus, PeopleSoft, Pironet, RedDot, SAP, Stellent und Sybase,. Weitere Verity-Kunden sind ABB, ABN Amro, Alcatel, Allianz, BMW, Bundesverband der Unfallkassen, Cisco, Deutsche Bank, IBM, META Group, Pfizer, Philip Morris, Roche Diagnostics, Schering, Schweizer Patentbehörde, Siemens, UBS Warburg, Wacker Chemie.

Kontakt:

Verity Deutschland GmbH
Robert-Bosch-Strasse 9, 64293 Darmstadt
Tel.: 06151/86082-0, Fax: -20
info@verity.de

wittkewitz communications | Jörg Wittkewitz
Weitere Informationen:
http://www.basex.com
http://www.verity.de

Weitere Berichte zu: Klassifikationslösung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2017: DFG und BMBF zeichnen vier Forscherinnen und sechs Forscher aus
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie