Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deloitte European Technology Fast 500-Ranking

19.11.2003


Softwareunternehmen dominieren das "Deloitte European Technology Fast 500-Ranking" - Preisverleihung am 8. Dezember 2003 in London

... mehr zu:
»CEO »TMT-Group

Hightech-Unternehmen in 21 europäischen Ländern kämpfen um eine Platzierung im prestigeträchtigen "Deloitte European Technology Fast 500 Ranking 2003" - das einzige objektive Branchen-Ranking Europas für den Technologiesektor.

Obwohl die Bekanntgabe der Gewinner nicht vor dem Abend der Fast 500 Awards Ceremony erfolgt, zeigen erste Analysen wichtige Trends. Unter den führenden 500 Unternehmen beträgt das durchschnittliche Umsatzwachstum 1.218 % im Zeitraum 1998-2002. Das ist mehr als doppelt so viel wie der Durchschnitt in Höhe von 528 % im letzten Jahr. Dabei festigt die Softwarebranche ihre führende Rolle als Wachstumsplattform. Sie stellt 2003 42,6 % aller Deloitte European Technology Fast 500-Unternehmen. Das entspricht einem Zuwachs von 6,6 % gegenüber dem Vorjahr.


Das komplette Ranking der 500 schnellstwachsenden Technologieunternehmen wird am 8. Dezember im Rahmen der Deloitte European Technology Fast 500 Award Ceremony in London bekannt gegeben. An diesem Abend veröffentlicht Deloitte mit dem CEO Survey 2003 auch eine umfassende Analyse mit Branchentrends und Erfolgsfaktoren aus Sicht der Siegerunternehmen sowie einer Zukunftseinschätzung durch die erfolgreichen CEOs.

Frank M. Hülsberg, koordinierender Deloitte-Partner für das deutsche "Technology Fast 50 2003" über das European Technology Fast 500: "Die Technologiebranche steht - je nach Segment - teilweise noch immer unter starkem Druck. So ist in der Biotechnologie bei vielen Unternehmen noch immer kein Land in Sicht, während sich die Softwarebranche nach der Konsolidierungsphase wieder deutlich erholt zeigt. Insgesamt sind die Ergebnisse der diesjährigen Studie erfreulich positiv. Die Trendkurven des europäischen Rankings zeigen im dritten Jahr in Folge nach oben. Dabei identifiziert das Ranking diejenigen Geschäftsideen, die Erfolg versprechen; der CEO Survey gibt Indikationen über kritische Erfolgsfaktoren der Technologie- Unternehmen." Hülsberg weiter: "Damit bietet sich das European Technology Fast 500 ideal an, Best Practices zu identifizieren und für sich selbst nutzbar zu machen."

Das Deloitte European Technology Fast 500-Programm ist der objektivste branchenbezogene Ranking-Standard Europas für den Bereich Technologie. Er wurde geschaffen, um die Leistungen der 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa zu würdigen. Er umfasst Technologiesektoren von Internet bis Biotechnologie, von Medizintechnik bis zur Computerhardware - wichtig ist eine selbst entwickelte Technologie. Das Ranking berücksichtigt sowohl börsennotierte als auch nicht gelistete Unternehmen.

Die Preisträger werden auf der Grundlage ihres durchschnittlichen prozentualen Wachstums in den letzten 5 Jahren ermittelt. Die Bewertung der Unternehmen im Jahr 2003 erfolgt auf Basis des Ertragswachstums von 1998 bis 2002. Die 500 Unternehmen, die unter die eng gefasste Definition eines Technologie-Unternehmens fallen und das stärkste Wachstum über fünf Jahre aufweisen, werden in das Ranking aufgenommen.

Deloitte Technology, Media & Telecommunications (TMT) Group

Die TMT-Group besteht aus Deloitte-Prüfern und -Beratern mit umfassender Erfahrung in der Betreuung von Technologie-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen, die in Deutschland sowie in an wichtigen Deloitte-Standorten weltweit auf die Betreuung von Mandanten in den Bereichen Kabel- und Kommunikationstechnologie, Computer und Peripheriegeräte, Unterhaltung, Medien und Verlagswesen, Netzwerktechnologie, Halbleiter, Software, Mobilfunk und ähnlichen Bereichen spezialisiert sind. Die Spezilisten der TMT-Group kennen die Herausforderungen, denen sich ihre Kunden in allen Phasen ihres Wachstumszyklus gegenübersehen und engagieren sich für deren Erfolg. Mit diesem branchenfokussierten Beratungsansatz hat sich Deloitte zum führenden Anbieter für die Technologie-, Medien- und Telekommunikationsbranche entwickelt.

Frank M. Hülsberg | Deloitte & Touche
Weitere Informationen:
http://www.deloitte.de

Weitere Berichte zu: CEO TMT-Group

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie