Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deloitte European Technology Fast 500-Ranking

19.11.2003


Softwareunternehmen dominieren das "Deloitte European Technology Fast 500-Ranking" - Preisverleihung am 8. Dezember 2003 in London

... mehr zu:
»CEO »TMT-Group

Hightech-Unternehmen in 21 europäischen Ländern kämpfen um eine Platzierung im prestigeträchtigen "Deloitte European Technology Fast 500 Ranking 2003" - das einzige objektive Branchen-Ranking Europas für den Technologiesektor.

Obwohl die Bekanntgabe der Gewinner nicht vor dem Abend der Fast 500 Awards Ceremony erfolgt, zeigen erste Analysen wichtige Trends. Unter den führenden 500 Unternehmen beträgt das durchschnittliche Umsatzwachstum 1.218 % im Zeitraum 1998-2002. Das ist mehr als doppelt so viel wie der Durchschnitt in Höhe von 528 % im letzten Jahr. Dabei festigt die Softwarebranche ihre führende Rolle als Wachstumsplattform. Sie stellt 2003 42,6 % aller Deloitte European Technology Fast 500-Unternehmen. Das entspricht einem Zuwachs von 6,6 % gegenüber dem Vorjahr.


Das komplette Ranking der 500 schnellstwachsenden Technologieunternehmen wird am 8. Dezember im Rahmen der Deloitte European Technology Fast 500 Award Ceremony in London bekannt gegeben. An diesem Abend veröffentlicht Deloitte mit dem CEO Survey 2003 auch eine umfassende Analyse mit Branchentrends und Erfolgsfaktoren aus Sicht der Siegerunternehmen sowie einer Zukunftseinschätzung durch die erfolgreichen CEOs.

Frank M. Hülsberg, koordinierender Deloitte-Partner für das deutsche "Technology Fast 50 2003" über das European Technology Fast 500: "Die Technologiebranche steht - je nach Segment - teilweise noch immer unter starkem Druck. So ist in der Biotechnologie bei vielen Unternehmen noch immer kein Land in Sicht, während sich die Softwarebranche nach der Konsolidierungsphase wieder deutlich erholt zeigt. Insgesamt sind die Ergebnisse der diesjährigen Studie erfreulich positiv. Die Trendkurven des europäischen Rankings zeigen im dritten Jahr in Folge nach oben. Dabei identifiziert das Ranking diejenigen Geschäftsideen, die Erfolg versprechen; der CEO Survey gibt Indikationen über kritische Erfolgsfaktoren der Technologie- Unternehmen." Hülsberg weiter: "Damit bietet sich das European Technology Fast 500 ideal an, Best Practices zu identifizieren und für sich selbst nutzbar zu machen."

Das Deloitte European Technology Fast 500-Programm ist der objektivste branchenbezogene Ranking-Standard Europas für den Bereich Technologie. Er wurde geschaffen, um die Leistungen der 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa zu würdigen. Er umfasst Technologiesektoren von Internet bis Biotechnologie, von Medizintechnik bis zur Computerhardware - wichtig ist eine selbst entwickelte Technologie. Das Ranking berücksichtigt sowohl börsennotierte als auch nicht gelistete Unternehmen.

Die Preisträger werden auf der Grundlage ihres durchschnittlichen prozentualen Wachstums in den letzten 5 Jahren ermittelt. Die Bewertung der Unternehmen im Jahr 2003 erfolgt auf Basis des Ertragswachstums von 1998 bis 2002. Die 500 Unternehmen, die unter die eng gefasste Definition eines Technologie-Unternehmens fallen und das stärkste Wachstum über fünf Jahre aufweisen, werden in das Ranking aufgenommen.

Deloitte Technology, Media & Telecommunications (TMT) Group

Die TMT-Group besteht aus Deloitte-Prüfern und -Beratern mit umfassender Erfahrung in der Betreuung von Technologie-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen, die in Deutschland sowie in an wichtigen Deloitte-Standorten weltweit auf die Betreuung von Mandanten in den Bereichen Kabel- und Kommunikationstechnologie, Computer und Peripheriegeräte, Unterhaltung, Medien und Verlagswesen, Netzwerktechnologie, Halbleiter, Software, Mobilfunk und ähnlichen Bereichen spezialisiert sind. Die Spezilisten der TMT-Group kennen die Herausforderungen, denen sich ihre Kunden in allen Phasen ihres Wachstumszyklus gegenübersehen und engagieren sich für deren Erfolg. Mit diesem branchenfokussierten Beratungsansatz hat sich Deloitte zum führenden Anbieter für die Technologie-, Medien- und Telekommunikationsbranche entwickelt.

Frank M. Hülsberg | Deloitte & Touche
Weitere Informationen:
http://www.deloitte.de

Weitere Berichte zu: CEO TMT-Group

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Spitzenforschung vom Nanodraht bis zur Supernova: Fünf ERC Consolidator Grants für die TU München
14.12.2017 | Technische Universität München

nachricht Leibniz-Preise 2018: DFG zeichnet vier Wissenschaftlerinnen und sieben Wissenschaftler aus
14.12.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Antibiotikaresistenzen durch Nanopartikel überwinden?

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

„Flora Incognita“ – Pflanzenbestimmung mit dem Smartphone

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Online-Karten: Schweinswale und Seevögel in Nord- und Ostsee

15.12.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz