Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fujitsu Siemens Computers treibt Service-Innovationen voran

14.07.2008
Offener Innovationswettbewerb als Treiber für Neuerungen bei IT-Services

Fujitsu Siemens Computers hat die Gewinner seines Open Innovation Contests "IT Services for Tomorrow's Data Center" bekanntgegeben. Der Innovationswettbewerb stellt ein neues Konzept dar, die Innovationskraft von Unternehmen zu erhöhen, indem externe Informationsquellen in die Ideenfindung eingebunden werden.

Dabei wurden Ingenieure, Systemadministratoren, IT-Manager, Kunden, Studenten und Professoren - also quasi alle sachkundigen Personen mit Interesse an Informationstechnologie und IT Services - aufgerufen, ihre Ideen und Vorschläge auf einer speziellen Internetseite vorzustellen.

Der Fokus des Innovationswettbewerbs lag auf der Entwicklung innovativer "IT Services für das Rechenzentrum von morgen", ein strategisch wichtiger Bereich für die Kunden von Fujitsu Siemens Computers. Mehr als 160 Ideen aus der ganzen Welt wurden zu diesem anspruchvollen Thema eingereicht. Fujitsu Siemens Computers ist begeistert über die rege und offene Teilnahme der Innovation Community und das Maß an Kooperationsbereitschaft, mit der im Rahmen des Wettbewerbs Gedanken und Ideen ausgetauscht wurden.

... mehr zu:
»Innovationswettbewerb

Der erste Preis des Wettbewerbs geht an Robin Thieman aus München, Student an der Universität Innsbruck. Er schlug eine On Demand Storage-Lösung vor, die kleinen und mittleren Unternehmen die Bereitstellung leicht zugänglicher Storage-Ressourcen nach Bedarf bietet. Dabei handelt es sich für diese Unternehmen um eine wichtige Hilfe zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften.

Weitere 10 Gewinner stellten eine Reihe überzeugender Vorschläge vor, die teils von bestechender Einfachheit waren, teils aber auch in äußerst komplexe Bereiche vorstießen. Diese Teilnehmer erhielten jeweils einen ESPRIMO PC oder ein LIFEBOOK-Notebook von Fujitsu Siemens Computers. Sonderpreise gingen an den 'aktivsten Teilnehmer' und den Teilnehmer, der nach Ansicht der Community den Vorschlag mit dem größten Nutzenpotenzial einbrachte.

Eine Expertenjury bewertete jeden einzelnen Vorschlag anhand einer Reihe von Kriterien wie Erfüllung der Wettbewerbsziele, Realisierbarkeit sowie Vereinbarkeit mit der Marke Fujitsu Siemens Computers. Die Innovation, die den Siegertitel davontrug, erfüllte diese Kriterien am besten und zeigte gleichzeitig ein starkes Potenzial an wertvollen IT Services für die Kunden.

Dazu Wolfgang Horak, Managing Director bei Fujitsu Siemens Computers: "Der Wettbewerb um die besten Vorschläge für neue Infrastructure Services war ein großer Erfolg. Zum einen, indem wir unseren Innovationsprozess durch die Öffnung für Kunden, Partnern und IT-Spezialsten von Universitäten und anderen Organisationen gestärkt haben. Dieser Wettbewerb half uns zum anderen auch, unser internes soziales Netz an Innovatoren aus dem Produkt- und dem Service-Bereich zu optimieren. Aus der großen Zahl unterschiedlicher und interessanter neuer Ideen ging der Vorschlag 'Backup streaming to data centers' als Sieger hervor, da er strategisch optimal zu unseren hochwertigen Infrastructure Service-Angeboten passt."

Der Innovation Contest demonstriert die Überzeugung von Fujitsu Siemens Computers, dass die Innovationsfähigkeit durch die Nutzung verschiedenster Informationsquellen erhöht werden kann. Horak weiter: "In der IT-Industrie ist Innovationsfähigkeit ein kritischer Erfolgsfaktor. Wir haben diese Fähigkeit sehr erfolgreich durch die gezielte Integration von sehr kreativen und motivierten Experten ausgebaut. Durch den Innovation Contest haben wir in direkter Kommunikation mit Experten aus ganz Europa gestanden und durften an der Entwicklung ihren kreativen Ideen teilhaben. Ich bin davon überzeugt, dass dies eine sehr wertvolle Erfahrung für alle Beteiligten gewesen ist."

Der Wettbewerb wurde zusammen mit dem Münchner Consulting-Unternehmen HYVE AG konzipiert, das sich auf das Thema kundenzentrierte Innovation spezialisiert hat. Ziel war es, von sachkundigen Anwendern wie Entwicklern, Consultants und Informatikern kreative Ideen zu generieren, die anschließend in den Innovationsprozess von Fujitsu Siemens Computers einfließen können.

Die Perspektive, die diese externen Anwender bieten, stellt eine wertvolle Ergänzung zur Arbeit der internen Entwickler dar. Fujitsu Siemens Computers betrachtet eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit externen Innovatoren als Schlüssel zur strategischen Weiterentwicklung des Geschäfts. Das Unternehmen plant daher, Open-Innovation-Aktivitäten auch in der Zukunft fortzusetzen und gleichzeitig eine regelmäßige Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten und Wirtschaftshochschulen zu fördern, um ein kontinuierliches Lernen sowie Community-Building zu unterstützen und Bereiche zu definieren, in denen es durch Innovationen von privaten Anwendern sein Angebot noch verstärken kann.

Die Adresse der Homepage des Innovation Contest lautet: http://innovation-contest.fujitsu-siemens.com

Über Fujitsu Siemens Computers:
Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten - vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der "Climate Savers Computing Initiative", "Green Grid" Organisationen und der "Global Compact" Initiative der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.at . Weitere Informationen über das Thema soziales Verantwortungsbewusstsein stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.de/aboutus/sor/index.html .

Stefan Kero | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.fujitsu-siemens.at
http://innovation-contest.fujitsu-siemens.com

Weitere Berichte zu: Innovationswettbewerb

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Verleihung GreenTec Awards 2018 – Kategorie »Energie« am 24. April 2018 auf der Hannover Messe
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht 31,5 Millionen Euro für Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW)
20.04.2018 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics