Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tech Awards – die Kategorien

17.03.2008
Nur noch knapp zwei Wochen! Am 24.März läuft die Frist für die Nominierung zu den Tech Awards ab. Unterstützen Sie uns bei der Suche nach geeigneten Kandidaten für diese Auszeichnung. Gesucht sind Unternehmen, NGOs und Einzelpersonen, die Technologie zum Wohl der Menschheit einsetzen. Die Tech Awards, eine Art Oscar für Technologie, werden veranstaltet vom Tech Museum in San Jose, Kalifornien

Environment - Der Umweltpreis

Diese Kategorie des Tech Museum Awards widmet sich den großen Herausforderungen der Umwelt. Wie kann zwischen weltweit steigendem Bevölkerungswachstum und steigendem Bedarf an sicherer und effizienter Energie ausgeglichen werden – bei Endlichkeit von Ressourcen und mit dem Ziel, Pflanzen- und Tierwelt zu erhalten? Technologische Innovationen und umweltfreundliche Technik tragen zur Reinhaltung und Verbesserung von Wasser und Luft bei, fördern erneuerbare Energien und tragen zur nachhaltigen Rohstoffnutzung bei.

Education - Der Bildungspreis

Auch Technologie kann dabei helfen, Hindernisse der schulischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung zu beseitigen. Innovationen überwinden Grenzen, die sich aus sozialen und wirtschaftlichen Ungerechtigkeiten ergeben. So entstehen Lerndefizite und Schwächen. Doch es gibt Abhilfe für geographische Isolation und den Mangel an Bildungsressourcen wie Lehrer, Lehrmittel oder Schulen. Der kreative Einsatz von Technologie kann Bildung und Ausbildung aller Alterstufen fördern, für viele Lernen überhaupt erst ermöglichen und schließlich die Qualität und Effizienz des Lehrens und Lernens verbessern. Die Vision vom lebenslangen Lernen wird durch den Einsatz neuer Technologien für immer mehr Menschen auf der Erde Wirklichkeit.

Economic Development - Der Entwicklungshilfepreis

Technologie hat das Potenzial, Arbeitsplätze zu schaffen und zum Lebensunterhalt vieler Menschen in benachteiligten Regionen beizutragen. Der menschliche Erfindergeist reicht ausgeklügelten Basistechnologien, die Klimaextreme überwinden helfen, Strom oder Trinkwasser aus dem Nichts generieren oder eine Verbindung zum Internet mitten in der Wüste herstellen. Auch landwirtschaftliche Abläufe optimieren einige Innovatoren, die für den Entwicklungshilfepreis nominiert werden. Neue Technologien können entweder Märkte schaffen oder Waren zu Märkten bringen oder neue Wege zum Handeln erschließen. So könnte es den Menschen mit vereinten Kräften gelingen, die Kluft zwischen Arm und Reich stückweise zu schließen.

Equality - Der Gleichstellungspreis

Behinderte würden gern wieder am Arbeitsmarkt agieren, sie würden gerne selbständig Wohnen, an kulturellen Events teilnehmen oder nach ihren Möglichkeiten Sport zu treiben und Erholung zu finden. Erfinder von Technologien, die ihnen dabei helfen, können für den Gleichstellungspreis nominiert werden. Gemeint ist aber auch die Gleichstellung von Menschen in unterschiedlich stark entwickelten Regionen der Erde, Kenntnisse über Grundund Bürgerrechte zugänglich zu machen, gegen Vorurteile, Intoleranz und Unterdrückung durch autoritäre Regime zu kämpfen, lautet die Vision. Technologie kann die Ungleichheit auf der Welt überwinden helfen, ob sie nun in physischer Behinderung, Armut der ländlichen Bevölkerung oder Ungleichbehandlung von Geschlechtern oder Altersgruppen besteht.

Health - Der Gesundheitspreis

Die Lebensqualität chronisch Kranker oder Behinderter zu verbessern oder bisher als tödlich geltende Krankheiten zu heilen: Entdeckungen der Biotechnologie oder neue Operationstechniken sind nur zwei Beispiele. Technologie kann dazu beitragen, die Weltbevölkerung zu ernähren und das Leiden vieler Menschen zu lindern.

Kontakt:
Maisberger Whiteoaks
Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Christopher Intsiful / Dimitrij Naumov
Kirchenstrasse 15
81675 München
t +49 (0)89 / 41 95 99 - 85 / - 63
f +49 (0)89 / 41 95 99 12
techawards@maisberger.com
www.maisberger.com

Christopher Intsiful | Maisberger Whiteoaks
Weitere Informationen:
http://www.maisberger.com

Weitere Berichte zu: Entwicklungshilfepreis Gleichstellungspreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Mikrophotonik – Optische Technologien auf dem Weg in die Hochintegration
21.07.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

nachricht 1,4 Millionen Euro für Forschungsprojekte im Industrie 4.0-Kontext
20.07.2017 | Hochschule RheinMain

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Im Focus: Manipulating Electron Spins Without Loss of Information

Physicists have developed a new technique that uses electrical voltages to control the electron spin on a chip. The newly-developed method provides protection from spin decay, meaning that the contained information can be maintained and transmitted over comparatively large distances, as has been demonstrated by a team from the University of Basel’s Department of Physics and the Swiss Nanoscience Institute. The results have been published in Physical Review X.

For several years, researchers have been trying to use the spin of an electron to store and transmit information. The spin of each electron is always coupled...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einblicke unter die Oberfläche des Mars

21.07.2017 | Geowissenschaften

Wegbereiter für Vitamin A in Reis

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten