Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Auszeichnung für Internet-Lernportal über Bienen

22.09.2009
An ihr können Schüler weltweit über das Internet das Leben der Bienen erforschen. Jetzt wurde die Lernplattform Würzburger Bienenforscher ausgezeichnet als UN-Dekadeprojekt für nachhaltige Bildung.

Wir leben in einer Phase der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zumindest haben die Vereinten Nationen den Zeitabschnitt von 2005 bis 2014 zu einem solchen Jahrzehnt deklariert - und zwar weltweit.

Was sich konkret hinter diesem Begriff verbirgt, ließ sich vor wenigen Tagen in Heidelberg beobachten: Dort fand am 18. September die Auftaktveranstaltung der bundesweiten "Aktionstage Bildung für nachhaltige Entwicklung 2009" statt. Dabei konnten Organisationen, Schulen und Initiativen zeigen, wie sie Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermitteln.

Unter den vielen vorgestellten Projekten waren etliche herausragende. Sie hat das Nationalkomitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" als offizielle Dekade-Projekte ausgezeichnet. Insgesamt 14 Initiativen aus ganz Deutschland erhielten die Auszeichnung, weil sie die Anliegen der UN vorbildlich umsetzen. Mit dabei: das HOBOS-Projekt der Bienenforscher der Universität Würzburg - als einzigem bayerischen Projekt. Insgesamt haben sich bisher 1371 Teams und Aktionen um den Titel als Dekade-Projekt beworben.

Mit "HOBOS - HOneyBee Online Studies" bieten die Bienenforscher um Professor Jürgen Tautz vom Biozentrum der Universität Würzburg eine Lernplattform an, die nicht nur - wie bislang üblich - den selbständigen Erwerb von Fachwissen ermöglicht. "Das Innovative ist vor allem, dass man damit auch wissenschaftliches Denken und Arbeiten lernen kann", sagt Jürgen Tautz.

Mit HOBOS verschaffen die Wissenschaftler Schülerinnen und Schülern weltweit einen Zugang zum Leben der Biene, wie ihn ansonsten nur gut ausgestattete Forschungsinstitute haben. Für das Projekt werden Bienen nummeriert und mit einem Mikro-Chip ausgestattet. Über Webcams und verschiedenste andere Sensoren, die im Stock installiert sind, können die Jugendlichen dann vom Schulcomputer aus die Bienenvölker "in einer Genauigkeit und Tiefe studieren, wie es auch durch eine direkte Beobachtung nicht möglich wäre", so Tautz.

Mit der Lernplattform soll den Schülerinnen und Schülern eine Beschäftigung mit der Honigbiene ermöglicht werden, die von einfachen Beobachtungen zur Biologie des Tieres bis hin zu mehrjährigem wissenschaftlichen Arbeiten, wie es zum Beispiel in der neuen gymnasialen Oberstufe in Bayern gefordert wird, reichen kann.

"Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirkt": So hießt es auf der offiziellen Seite der Aktion im Internet. Mit der UN-Dekade haben sich die Staaten der Vereinten Nationen verpflichtet, das entsprechende Bildungskonzept vom Kindergarten bis zur Hochschule zu stärken. Offizielle Dekade-Projekte müssen diesen Bildungszielen Rechnung tragen; von ihnen wird ein "dauerhafter Einfluss auf Wahrnehmung, Denken und Handeln erwartet".

Kontakt: Professor Jürgen Tautz, E-Mail: tautz@biozentrum.uni-wuerzburg.de

Margarete Pauli | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-wuerzburg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie