Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

20.000 Euro Preisgeld für Nachwuchsforscher der Leibniz Universität Hannover

16.11.2009
Dr. Martin Wolter bekommt RWE Zukunftspreis in der Kategorie Dissertation

Ein Mitarbeiter der Leibniz Universität Hannover darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro freuen: Dr. Martin Wolter vom Institut für Energieversorgung und Hochspannungstechnik ist in der Kategorie Dissertation mit dem RWE Zukunftspreis ausgezeichnet worden.

Der Essener Energiekonzern RWE hatte diesen Preis mit einem Gesamtvolumen von 35.000 Euro in diesem Jahr zum ersten Mal ausgeschrieben und an insgesamt vier Wissenschaftler vergeben. Zwei erste Plätze und einen dritten Platz gab es in der Kategorie Abschlussarbeit, die Preisträger bekamen jeweils 6.000 Euro sowie 3.000 Euro. Dr. Wolter war der alleinige Gewinner in der Kategorie Dissertation.

Der Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover überzeugte die Jury mit seiner Arbeit zum Thema Netzzustandsidentifikation ("Grid State Identification of Distribution Grids"). Der Diplom-Ingenieur hat Methoden entwickelt, mit denen in Nieder- und Mittelspannungsnetzen, die mit zu wenig Messtechnik ausgestattet sind, dennoch auf den Gesamtsystemzustand geschlossen werden kann. Dies ist vor dem Hintergrund der stetig wachsenden Anzahl dezentraler Erzeuger (zum Beispiel Solarenergie und Windkraftanlagen) für den Netzbetreiber von essentieller Bedeutung, da Spannungsbandverletzungen oder Überlastungen von Leitungen andernfalls nicht festgestellt werden können. Die Kenntnis des Systemzustands bildet darüber hinaus die Basis für Energiemanagementsysteme und intelligente Netze, sogenannte SmartGrids.

Das diesjährige Motto des RWE-Zukunftspreises lautete "Technologien für die Energieversorgung der Zukunft". Der Jury gehörten unter anderem Dr. Frank-Detlef Drake, Leiter F&E der RWE AG, Dr. Joachim Nitsch vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Professorin Dagmar Schipanski, Präsidentin des Thüringer Landtags, und Dr. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer Gesellschaft, an. Am 5. November 2009 wurde der Preis von RWE-Vorstand Alwin Fitting auf einer Veranstaltung in Essen verliehen. Der RWE Zukunftspreis soll künftig alle zwei Jahre mit einem aktuellen Thema neu ausgeschrieben werden.

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Dr.-Ing. Martin Wolter vom Institut für Energieversorgung und Hochspannungstechnik unter Telefon +49 511 762 19884 oder per E-Mail unter wolter@iee.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

Dr. Stefanie Beier | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-hannover.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie