Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens erzeugt Solarstrom für Kalifornien

19.01.2009
Das erste kommerzielle Solarturm-Kraftwerk in den USA wird von Siemens mit einer Dampfturbine ausgestattet. Im Ivanpah Solar Complex soll mit tausenden Spiegeln Wasser erhitzt werden.

Das Unternehmen BrightSource Energy baut die Anlage in der südkalifornischen Mojave-Wüste, in der auch das Death Valley liegt. Dort erreichen die Temperaturen im Sommer bis zu 45 Grad Celsius. Technologien für Solarenergie sind ein wichtiger Bestandteil des Umweltportfolios von Siemens, mit dem der Konzern im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 19 Milliarden Euro erzielte.


Siemens liefert einen Dampfturbosatz mit einer Leistung von 123 Megawatt (MW). Das Kraftwerk soll Ende 2011 in Berieb gehen. Es wird 35.000 Haushalte mit klimafreundlichem Solarstrom versorgen. Die Industriedampfturbine vom Typ SST-900 mit Zwischenüberhitzung passte die Experten von Siemens Energy speziell an die besonderen Herausforderungen der Solartechnik an.

Hier bündeln einzeln nachgeführte Spiegel (Heliostaten) das Sonnenlicht und lenken es direkt auf einen Empfänger an der Spitze eines Turms. Die Heliostaten befinden sich in einem asymmetrischen Bogen um den Turm. Der Empfänger an der Spitze des Turmes produziert Wasserdampf mit einer Temperatur von 550 Grad Celsius. Dieser steht unter hohem Druck und treibt eine Turbine an. Abgekühlt wandert der Dampf zurück in den Kessel.

Dort wird er erneut erhitzt und durchströmt dann die Niederdruckturbine. Durch diese sogenannte Zwischenüberhitzung erhöht sich die Effizienz des Kraftwerks bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen. Darüber hinaus kann die Turbine auch bei Lastschwankungen flexibel betrieben und kann schnell angefahren werden.

Siemens ist Marktführer bei Dampfturbinen für solarthermische Kraftwerke und hat bereits fast 50 Aufträge für speziell angepasste Dampfturbinen mit einer Leistung von 1,5 MW bis 123 MW erhalten – unter anderem eine 19-MW-Industriedampfturbine für das Solarturm-Kraftwerk Solar Tres in Spanien. (IN 2008.01.4)

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

nachricht Qualitätskontrolle in Echtzeit: „smartFoodTechnologyOWL“ startet erstes Projekt
15.02.2017 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung