Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energiemarkt: Wissenschaft und Wirtschaft ergreifen Initiative

07.03.2007
Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen und die Trianel European Energy Trading GmbH wissen, worauf es in der Energiebranche ankommt: der RWTH Zertifikatkurs "Aachener Energiemanager Strom und Gas" zeigt, wo es langgeht.

Mit fortschreitender Liberalisierung des Energiemarktes erhöhen sich sowohl die Chancen im Wettbewerb, als auch die Komplexität des Marktes deutlich. Dies resultiert nicht zuletzt aus den sich stetig ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen, der Etablierung des Energiehandels als neue Wertschöpfungskette und dem regulierten Zugang zu den Strom- und Gasnetzen. Mit dem RWTH Zertifikatkurs "Aachener Energiemanager Strom und Gas" stellen sich die beiden Partner unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Hans-Jürgen Haubrich vom Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft der RWTH Aachen den immer neuen Anforderungen an die Beschaffung und den Vertrieb von Strom und Gas.

Das seit 2004 erfolgreiche und bewährte Weiterbildungskonzept vermittelt den Teilnehmern, wie sie neuen Herausforderungen sicher begegnen, Chancen optimal nutzen und eigene Risiken bewerten. Bei dem Aufbau fundierter Marktkenntnisse, praktischer Erfahrung und geeigneter Instrumente in diesem Bereich bietet der dreiwöchige Kurs - plus einer optionalen Woche für eine EEX-Schulung - die ideale Unterstützung. "Die angebotenen Inhalte bewerte ich als ein wichtiges Handwerkszeug. Detailliertes und zeitgemäßes Fachwissen unterstützt im Kundengespräch den Vertrauensbildungs- und Kundenbindungsprozess," attestiert Markus Möllmann-Bohle, Vertriebsbeauftragter für die Sondervertragskunden der Stadtwerke Soest GmbH.

Die drei kompakten Kursmodule beginnen am 16. April 2007. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in einer optional buchbaren Woche die EEX-Händlerzulassung zu erwerben. Angesprochen werden Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter der Bereiche Energievertrieb und -beschaffung, Energiewirtschaft, Unternehmensentwicklung, Energiehandel, Finanzen und Controlling von Stadtwerken, Regionalversorgungsunternehmen und energieintensiven Industrieunternehmen.

Jeder Absolvent erhält für den erfolgreichen Abschluss ein Zertifikat der RWTH Aachen sowie bei bestandener EEX-Schulung die Händlerzulassung für den EEX-Spot-und Terminmarkt. Das Programm wird im halbjährlichen Turnus angeboten.

Weitere Informationen über den RWTH Zertifikatkurs:
RWTH International Academy
Frau Friederike Wolter
Kármánstraße 17-19, 52062 Aachen
Telefon: 0241 / 80-20708
E-Mail: f.wolter@rwth-academy.com

Thomas von Salzen | idw
Weitere Informationen:
http://www.aachener-energiemanager.de

Weitere Berichte zu: Energiemanager Energiemarkt Energiewirtschaft RWTH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Seilzugsensor MH60 – erfolgreicher Einsatz in rauer Umgebung
20.04.2018 | WayCon Positionsmesstechnik GmbH

nachricht Treiber für Digitalisierung von Industrieanlagen: ABB, HPE und Rittal stellen Secure Edge Data Center vor
20.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics