Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

f-cell 2004 glänzt mit Weltrekord Brennstoffzellen-Fahrzeug Hysun 3000

15.09.2004


Präsentation des Hysun 3000 und Testfahrt mit der ‚f-cell’ A-Klasse



Nur noch zwei Wochen sind es bis zum 4. f-cell Forum, dem deutschlandweit größten Kongress zum Thema Brennstoffzellen. Der Veranstalter verspricht attraktive Sonderschauen und eine außergewöhnliche Weltpremiere, die vom 27. bis 29. September 2004 in Stuttgart zu sehen sein werden.

... mehr zu:
»Brennstoffzelle »Hysun


Von Barcelona direkt nach Stuttgart - so lautet die Aufgabenstellung für die Weltrekord-Fahrer des Hysun3000, die sich derzeit auf dem Weg befinden, um mit nur einer Tankfüllung von Berlin nach Spanien zu gelangen. Am 7. September ist das Brennstoffzellen-Leichtbaumobil in der deutschen Bundeshauptstadt aufgebrochen.

Entwickelt wurde das innovative Dreirad von Ballard Power Systems aus Kircheim Teck/Nabern zusammen mit ExtraEnergy e.V. aus Tanna. Im Rahmen des Symposiums wird Projektleiter Frieder Herb einen ersten Fahrbericht mit den aktuellen Messdaten der Tour präsentieren. Das Fahrzeug wird auf der begleitenden Messe zum f-cell Symposium zwei Tage lang zu sehen sein.

Für ein Highlight wird DaimlerChrysler sorgen. An beiden Veranstaltungstagen bietet das Unternehmen die einmalige Gelegenheit, eine Probefahrt mit dem ‚f-cell’ zu machen. Ein Exemplar dieses innovativen Fahrzeugs, das auf Basis der A-Klasse mit einem umweltschonenden Brennstoffzellen-Antrieb ausgestattet wurde, ist vor Kurzem im Kanzleramt an Bundeskanzler Gerhard Schröder übergeben worden.

Abends haben die Symposiumsteilnehmer die Möglichkeit, mit dem Brennstoffzellen-Bus des deutsch-amerikanischen Konzerns vom Haus der Wirtschaft zur Abendveranstaltung im LBBW-Forum zu fahren. Dieser Bus ist normalerweise bei den Stuttgarter Verkehrsbetrieben SSB im Linienverkehr im Betrieb und wird am 28. September, parallel zum Vortrag auf dem Symposium, den ganzen Tag vor dem Haus der Wirtschaft präsentiert.

Das dreitägige Forum f-cell bietet einen hochkarätig besetzten, internationalen Fachkongress mit über 70 Referenten aus zehn Ländern, eine themenbezogene Messe mit den ersten kommerziellen Brennstoffzellen, einen Communication Market mit der einmaligen Chance zur Diskussion mit den Referenten, die Preisverleihung des f-cell Awards sowie ein Handwerker-Seminar zum Thema Kraft-Wärme-Kopplung.

Das gesamte f-cell Forum für Produzenten und Anwender wird auch in diesem Jahr von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH veranstaltet. Die Durchführung liegt in den Händen der Peter Sauber Agentur.

| Hydrogeit Media
Weitere Informationen:
http://www.f-cell.de

Weitere Berichte zu: Brennstoffzelle Hysun

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht »FLUX-LMDR« will Energieeffizienz von Transformatoren erhöhen
18.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie