Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clean Coal Technologien für Südostasien

01.04.2004


Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Lehr- und Forschungsgebiet für Kokereiwesen, Brikettierung und Thermische Abfallbehandlung der RWTH Aachen eine Technologie zur Produktion eines festen Brennstoffes aus Biomasseabfällen und minderwertigen Braunkohlen. Als Substitutbrennstoff soll das feste Produkt Holz und Holzkohle ersetzen; insbesondere in Ländern, in denen Holz und Holzkohle einen klassischen Brennstoff darstellen. Als „Lagerstätte“ dienen dort vielfach heimische Wälder und Mangroven, was schließlich zur Entwaldung mit bekannt verherenden Folgen führt. Spezielle Anfragen zur Abhilfe kommen bisher aus Brasilien, Malaysia, Indonesien, den Philippinen und der Mongolei.



Als alternativer Brennstoff bieten sich Braunkohle - die in diesen Ländern in zahlreichen Lagerstätten vorhanden ist - sowie Biomasseabfälle an. Die Braunkohle wird derzeit teilweise abgebaut, mit hochwertiger Steinkohle vermischt und als Rohstoff zur Stromerzeugung eingesetzt. In Haushalten und Kleinbetrieben wird die Rohkohle als Brennstoff aufgrund ihrer stark umweltverschmutzenden Raucherzeugung durchweg nicht akzeptiert. Durch eine Karbonisierung mit integrierter energetischer Nutzung der entstehenden Pyrolysegasen wird ein kohlenstoffangereicherter Brennstoff erzeugt, der rauchlos und ohne Ausstoß stark umweltbelastender Gase verbrennt. Die Ergebnisse im Labor- und Pilotmaßstab zeigen, dass die Herstellung eines entsprechenden Brennstoffes unter autarken Bedingungen möglich ist.

... mehr zu:
»Brennstoff »Holzkohle »Rohstoff


Derzeit wird eine Demonstrationsanlage mit einer Aufgabe-Kapazität von 300 kg/h geplant, etwa einem zehntel einer kommerziellen Anlage. Die Anlage wird zusammen mit dem philippinischen Department of Energy Ende 2004 auf der Insel Semirara errichtet und in Betrieb genommen.

Das Projekt wird bisher aus Mitteln der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und aus Forschungsmitteln der BGR finanziert.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Heil | RWTH Aachen
Weitere Informationen:
http://www.rwth-aachen.de/kobra

Weitere Berichte zu: Brennstoff Holzkohle Rohstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie