Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2009: otris setzt Meilenstein im Vertragsmanagement und präsentiert das Büro zum Mitnehmen

05.02.2009
Auf der diesjährigen CeBIT vom 3. bis 8. März 2009 präsentiert die otris software AG innovative Erweiterungen des mobilen Büros und setzt mit der neuesten Version des Vertragsmanagement-Systems CONTRACT einen Meilenstein.

Das Thema Datenschutz deckt otris mit der Version privacyGUARD 4.0 ab, die in Hannover ebenfalls erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Die Anwendungen der otris verbessern Geschäftsprozesse nachhaltig.

Das mobile Büro

Was bisher nur den Nutzern eines iPhone vorbehalten war, steht jetzt auch den Besitzern anderer Smartphones offen. Der aktuelle Mobile Client der otris software AG wurde jetzt auch für Windows Mobile 6.0 konzipiert und bindet mobile Endgeräte komplett in den Firmen-Workflow mit ein. Geschäftsreisende erhalten Zugriff auf alle Dokumente, die im Dokumentenmanagement-System hinterlegt sind. Die Mitarbeiter bleiben Teil des Workflows, egal an welchem Ort sie sich gerade befinden. So können Rechnungen geprüft, Aufträge verschickt oder Reklamationen bearbeitet werden. Der neue Mobile Client ist somit für das iPhone und für Windows Mobile 6.0 mit demselben Funktionsumfang verfügbar.

Der Mobile Client ist die ideale Ergänzung zum bewährten und mehrfach ausgezeichneten Dokumentenmanagement-System DOCUMENTS und ermöglich jetzt auch die Recherche im EASY-Archiv. "Moderne Smartphones sind aus der täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. So war es für uns selbstverständlich, das Büro zum Mitnehmen auch für Windows Mobile 6.0 zugänglich zu machen", erklärt Dr. Frank Hofmann, Vorstand der otris software AG.

Individuelles Vertragsmanagement

Mit der neuen Version von CONTRACT baut die otris software AG ihre Position im Bereich des Vertragsmanagements weiter aus. Die Version 2.0 setzt einen Meilenstein, nicht nur aufgrund der außergewöhnlichen Möglichkeiten, das System jetzt komplett über den Web-Client konfigurieren zu können. In die neue Version sind umfangreiche Erfahrungen aus den Kundenprojekten eingeflossen, dazu zählen auch die speziellen Reporting-Funktionen. Das System wurde grundlegend neu aufgesetzt und bietet nachhaltige Innovationen für modernes Vertragsmanagement. CONTRACT ist bereits in vielen Branchen im Einsatz.

Zeitgemäßer Datenschutz

Die bereits ausgezeichnete Datenschutz-Management-Software privacyGUARD bietet eine gezielte Analyse und Kontrolle der betrieblichen Datenschutz- und IT-Sicherheitsstandards, die Optimierung von Sicherheitslücken sowie eine umfangreiche Dokumentation aller getroffenen Datenschutz- Maßnahmen. Messebesucher können sich während der CeBIT von der neuesten Version 4.0 überzeugen. Aktuelle Neuerungen sind ein Audit-Bereich sowie ein interaktives Schulungsmodul.

Messebesucher finden die otris software AG auf dem Stand des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein Westfalen, Halle 6, Stand A46.

Kurzporträt otris software AG

Die otris software AG zählt zu den führenden Entwicklern webbasierter Software-Lösungen. Das Dortmunder Unternehmen realisiert Anwendungen, die Geschäftsprozesse nachhaltig verbessern und die Wirtschaftlichkeit erhöhen. Ihren Kunden bietet die otris software AG innovative Produkte, umfassende Dienstleistungen und flexible Werkzeuge zur Software-Entwicklung. Schwerpunkte der Produktpalette bilden komplexe Lösungen für Workflow-Systeme sowie Dokumenten-Management, Customer Relationship Management und Vertrags-Management. Individuelle Projektlösungen und umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen runden das Portfolio ab.

Ansprechpartner:
otris software AG
Thomas M. Klepper
Königswall 21
D-44137 Dortmund
Telefon 0231 958069-55
Telefax 0231 958069-44

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.otris.de
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik