Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2008 zeigt breite Palette an Auto ID/RFID-Technologien

06.02.2008
Praxistaugliche Auto ID/RFID-Lösungen im Überblick
Forumsprogramm mit Live-Demonstrationen

Um Geschäftsprozesse zu optimieren, ist es vielerorts notwendig, Objekte entlang der gesamten Prozesskette sicher zu identifizieren und zu lokalisieren. Soll dies schnell, verlässlich und vor allem berührungslos erfolgen, wird die Radiofrequenz-Identifikationstechnologie, kurz RFID, eingesetzt.

Einfache Anwendungen finden sich bereits in vielen Bereichen des täglichen Lebens, so beispielsweise in Zugangssystemen wie den Tickets zur Fußball-WM 2006, in Skipässen oder Fahrzeugschlüsseln. Ein deutlich größeres Potenzial ergibt sich beim Einsatz von RFID zur Kennzeichnung von Bauteilen und einzelnen Produkten. RFID-Systeme können somit besonders für Produktions-, Handels- und Logistikunternehmen entscheidende Wettbewerbsvor­teile sein.

Auf der CeBIT 2008 können sich Besucher vom 4. bis 9. März über die neuesten internationalen Entwicklungen rund um das Thema Auto ID/RFID in Halle 7 informieren. Auf mehr als 5 000 Quadratmetern präsentieren unter anderem deister electronic, Feig Electronic, Identec Solutions, Psion Teklogix und Siemens A&D (Automation and Drives) ihre Lösungen.

... mehr zu:
»ID/RFID »ID/RFID-Technologie »RFID

Anziehungspunkt in Halle 7 ist der von der Deutschen Messe Hannover in Zusammenarbeit mit AIM-Deutschland e. V. (Industriever­band für Automatische Identifikation, Datenerfassung und Mobile Daten­kommunikation) organisierte 'Auto ID/RFID Solutions Park'. Anhand kon­kreter Beispielszenarien wird dort der Nutzen von Auto ID/RFID-Anwen­dun­gen für Unternehmensprozesse anschaulich demonstriert. Siemens beispielsweise entwickelte eine RFID-Lesestation, die eine schnellere und zuverlässigere Gepäckerkennung in Flughäfen ermöglicht. Dieses Exponat wird im Aviation-Bereich auf der CeBIT zu sehen sein. Ein weiteres Highlight im 'Auto ID/RFID Solutions Park' ist das 'Tracking & Tracing Theatre', das im Jahr 2007 erfolgreich seine CeBIT-Premiere fei­erte. Typische Auto ID/RFID-Technologien werden dort in der Lieferkette vom Hersteller über den Großhändler bis hin zum Konsumenten live vor­gestellt. Vor der Kulisse einer Apotheke werden Überwachung und Ver­kauf von Medikamenten und Handelsprodukten mit Auto-ID-Verfahren demonstriert. Unterstützt wird der 'Auto ID/RFID Solutions Park' von Anwenderunternehmen wie der Metro Group, Procter & Gamble, der Rewe Group und dem Logistik-Dienstleister Kuehne+Nagel.

Das in Kooperation mit dem Magazin 'RFID im Blick' ausgerichtete 'CeBIT-Forum Auto ID/RFID' steht im Zentrum des 'Auto ID/RFID Solutions Park'. Am ersten CeBIT-Tag (4. März) wird in einer praxisnahen Gesprächsrunde geklärt, welche Einsatzszenarien auf Basis von Auto ID/RFID-Technologien in der Konsumgüterindustrie künftig denkbar sind und inwieweit ein solcher Einsatz den Markenschutz verbessern kann. Von Mittwoch bis Samstag, (5. bis 8. März) läuft das Forumsprogramm mit der 'Psion Teklogix Mobile Show'. Dort wird das Zusammenspiel verschie­dener Auto ID/RFID-Technologien in der Logistik in einem realistischen Einsatzumfeld und Echtzeit-Betrieb live auf der Bühne gezeigt. Logistische Herausforderun­gen in der Fertigungsindustrie, der Luft­fahrtindustrie und im Handel wer­den in den sich anschließenden The­menrunden erörtert. Weitere Schwer­punkte des Forums sind: 'RFID in Europa', 'Sicherheit und Identifikation', 'Innovative Anwendungsfelder von Auto ID/RFID', 'Auto ID/RFID im Gesundheitswesen' und 'Auto ID/RFID im Bereich Near Field Communica­tion (NFC)' für den bar­geldlosen Zahlungsverkehr oder eine elektronische Zugangskontrolle. Neben Electrobit und Feig Electronic beteiligen sich unter anderem die Metro Group und Siemens mit eigenen Präsentationen am 'CeBIT-Forum Auto ID/RFID'.

Anne-Kathrin Seibt | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: ID/RFID ID/RFID-Technologie RFID

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten