Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Welt-Elite aus Industrie, Medien und Politik zum Informationsaustausch auf der CeBIT

24.01.2007
  • "exhibition and conferences": über 1 000 hochkarätige Kongresse, Foren und Tagungen
  • Erstmals Gipfeltreffen der EU-ITK-Minister auf der CeBIT
  • TeleHealth, Internationaler CeBIT Summit, CeBIT Keynotes

Unter dem Leitmotiv 'exhibition and conferences" zeigt die CeBIT 2007, dass sie mehr ist als eine Messe: Neben technologischen Trends bietet die weltgrößte ITK-Messe ihren Besuchern vom 15. bis 21. März über 1 000 Kongresse, Foren und Tagungen.

Erstmals findet dieses Jahr auf der CeBIT das Gipfeltreffen der Minister für Informations- und Telekommunikationstechnik der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union statt. Im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsident­schaft lädt Bundeswirtschaftsminister Michael Glos die ITK-Minister zu einer informellen Konferenz am 15. März auf das Messegelände in Hannover ein. 'Damit wird die CeBIT erstmals auch zur Bühne für die europäischen ITK-Minister, die hier die neuesten Entwicklungen diskutieren und damit die Zukunft der Branche nachhaltig prägen', freut sich Ernst Raue, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe Hannover. Themenschwerpunkte der Konferenz sind Mobile TV und Roaming in europäischen Mobilfunknetzen.

Die neue internationale Kongressmesse TeleHealth, die dieses Jahr erstmals parallel zur CeBIT läuft, informiert am 19. und 20. März 2007 Fachbesucher im Convention Center über telemedizinische Technologien und Anwendungen.

... mehr zu:
»CEO »FORUM »Gipfeltreffen

Ein Highlight sind die 'CeBIT Keynotes'. Hier präsentieren international operierende Unternehmen ihre Werte, Visionen und Ziele für die Zukunft. Als exklusive Veranstaltungsreihe senden die 'CeBIT Keynotes' Signale aus, die den ITK-Markt bewegen. Mit dabei sind unter anderem Bernd Bischoff, CEO von Fujitsu Siemens, und John W. Thomson, CEO von Symantec. Auf der CeBIT-Eröffnungsfeier sprechen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Patricia Russo, CEO von Alcatel- Lucent.

Zu den Kaminrunden laden Markus Wallenberg, Vorsitzender der Internationalen Chamber of Commerce, und Bundeswirtschafts­minister Michael Glos Top-Executives und Politiker aus allen Weltregionen ein, um die globalen Herausforderungen zu diskutieren, die sich aus der rasanten Entwicklung der neuen Informationstechnologien ergeben. Erwartet werden unter anderem G. S. Choi (Samsung Electronics), René Obermann (Deutsche Telekom), Dr. Hans-Joachim Körber (Metro Group), Mutahi Kagwe (Minister für Information und Kommunikation, Kenia) und Hélio Costa (Minister für Kommunikation, Brasilien).

Am Vortag der CeBIT treffen sich internationale Führungs­kräfte beim 'Internationalen CeBIT Summit'. Im Mittelpunkt stehen dabei Strategien für ein erfolgreiches Innovations- und Business-Management sowie Lösungen für die digitale Lebens- und Arbeitswelt. Namhafte Persön­lichkeiten aus den entscheidenden Branchen der Wirtschaft wie Ben Verwaayen, CEO der BT Group, Torsten Ahlers, Geschäftsführer AOL Deutschland, und Matthias Hartmann, Geschäftsführer IBM, halten beim Summit Vorträge und diskutieren über zukunftsweisende Technologien.

Bei den ICT World Luncheons treffen sich ausgesuchte Entscheider aus dem IT-Bereich und führende Impulsgeber aus Politik und Wirtschaft zu einem gemeinsamen Lunch, um Top-Themen der Branche zu diskutieren. Erwartet werden unter anderem Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und Nikesh Arora, Vice President European Operations von Google.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: CEO FORUM Gipfeltreffen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops