Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clever details for a perfect scanning solution

02.03.2006


Right on time for CeBIT 2006, Microform is enhancing its Best Image Quality concept by adding even more color management and data integrity functions



Efficient scanning at maximum speed, with a high level of process automation and optimum access to data - that’s what intelligent document capturing looks like. To live up to these high aspirations, Microform has developed the Best Image Quality concept. And now with CeBIT in sight, the specialists for archiving systems are expanding this total solution by adding yet more intelligent applications for color management and legally compliant archiving.

... mehr zu:
»Microform »Quality


Processing mixed documents to an excellent quality standard and scanning them either in color or black and white is a matter of course for today’s systems from Microform GmbH. However, users frequently wish to save just specific parts of documents as color images in order to avoid excessive volumes of data, for instance, or because only certain colors are of interest for further processing. Such reasons lead many users to presort their documents. "There’s no need to go to this effort", say the scanner specialists at Microform GmbH, who have further refined their automated color detection in time for this year’s CeBIT. The application now allows you to specify thresholds and define colors on the basis of which the scanner decides during the scanning process whether it will generate color or bitonal images. At the same time, the tool also improves further processing and reliability: the scanner can be taught to detect specific color characteristics. When these detection characteristics come up, the unit knows, for example, that a separate process has to be started and a new folder created; or the scanner checks whether the specified barcode is actually associated with a color detection characteristic. If this barcode is not detected, the scanner - depending on how the user has configured it - either interrupts the process or compiles a list at the end of the scanning session of all those images it was not able to associate. In this way, the color detection function provides additional reliability and convenience for further processing.

Microform has equipped its systems with yet another extra feature to promote reliable and intelligent data archiving: the digital Scan Signature Module from AuthentiDate. This function ensures legally compliant electronic archiving - documents processed can be destroyed without a second thought after being scanned. And it goes without saying that this application can be integrated in all existing Microform installations - as should be the case with any user-friendly solution.

"The new functions have allowed us to add even more useful components to our systems", explains Andreas Klinke, Marketing and Sales Manager at Microform GmbH. He goes on to emphasize that, "It is often details that determine how efficiently the user is able to work. We are continuously working on these finer points, exchanging information with our customers, further improving our Best Image Quality concept in the process - 100% in line with our idea of a comprehensive solution."

You will find us at CeBIT in Hanover in Hall 1 on Stand A 40.

About Microform

Microform GmbH was founded back in 1994 as a marketing company for archiving systems - initially with the aim of insuring the production and sales of Agfa’s proven CD 51 microfilm camera. Since then, Microform has been developing and manufacturing high-performance document scanners and archiving components. With the introduction of its new "Best Image Quality" concept, Microform has taken it upon itself to market complete and fully customized scanning solutions and to continue developing them in close cooperation with its customers.

Contact for press inquiries
Andreas Klinke
Maria-Rost-Str.6
51515 Kuerten
Germany
Tel.: +49 2207 705431
Fax: +49 2207 705432
Email: klinke@microform.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.microform.de

Weitere Berichte zu: Microform Quality

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2006:

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2006 Hannover: Trends und Themen der CeBIT 2006
16.03.2006 | Deutsche Messe AG, Hannover

nachricht Eine elektronische Umarmung
16.03.2006 | Bauhaus-Universität Weimar

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

Jenaer Akustik-Tag: Belastende Geräusche minimieren - für den Schutz des Gehörs

27.04.2017 | Veranstaltungen

Ballungsräume Europas

26.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

VLC 200 GT von EMAG: Neue passgenaue Dreh-Schleif-Lösung für die Bearbeitung von Pkw-Getrieberädern

27.04.2017 | Maschinenbau

Induktive Lötprozesse von eldec: Schneller, präziser und sparsamer verlöten

27.04.2017 | Maschinenbau

Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

27.04.2017 | Informationstechnologie