Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bielefelder Netzwerkspezialist mit breitem Lösungsportfolio rund um den Netzwerkdruck

16.02.2006


SEH auf der CeBIT mit "Secure Printing"


Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert Netzwerkspezialist SEH sein Lösungsportfolio unter dem Schwerpunkt "Secure Printing." In Halle 1, Stand E29, zeigt das Unternehmen unter anderem sein umfassendes Glasfaser-Printserver-Portfolio für abhörsichere Fiber-to-the-Desk-Lösungen. Dazu gehört der neue IPv6-fähige Glasfaser-Printserver PS26, der seit Januar auf dem Markt ist. Mit dem neuen Modell PS01 erweitert SEH seine jüngste Printserverfamilie um einen seriellen Printserver für Ethernet/Fast Ethernet (10BaseT/100BaseTX). Dieser ist mit einem umfassenden Sicherheitspaket ausgestattet, wozu die Unterstützung von ThinPrint® SSL-Verschlüsselung gehört. Zudem ist SEH auf der "Secure Printing Area" in Halle 1, Stand K02 vertreten.

Der traditionelle CeBIT-Auftritt von SEH steht in diesem Jahr unter dem Motto "Secure Printing". Das Bielefelder Unternehmen hat im Netzwerkdruck stets zu den Technologieführern gehört und stellt in diesem Jahr den ersten internen IPv6-fähigen Printserver für Glasfasernetze vor. Das Modell PS26 für HP EIO Schnittstellen unterstützt das Drucken über das neue Internetprotokoll IPv6 in Glasfasernetzen (100Base TX/FX) und rundet das umfangreiche Glasfaser-Printserver Portfolio des Anbieters ab.


Zu den Sicherheitslösungen von SEH-Produkten zählt die Unterstützung von ThinPrint® SSL-Verschlüsselung zur sicheren Druckdatenübermittlung beim bandbreitenoptimierten Drucken. Mit dem neuen Printserver PS01 für Ethernet und Fast Ethernet-Netze (10BaseT/100BaseTX) bietet der Netzwerkdruck-Spezialist diese Funktion sowie das umfassende Sicherheitspaket der jüngsten Printserver-Generation nun auch für serielle Drucker an. Interessierte Besucher können sich zudem über Lösungen für intelligentes und sicheres Druck-Spoolen und transparentes Druckkosten-Controlling informieren.

Zusätzlich zum eigenen Stand des Unternehmens ist SEH mit einer Themeninsel auf der "Secure Printing Area" der PC Professionell in Halle 1, Stand K02 vertreten. Dort informieren Experten des Unternehmens täglich in einem Vortrag darüber, welche Sicherheitslücken es beim Netzwerkdruck vom PC bis zum Ausdruck gibt und wie Anwender diese wirksam schließen können.

Über SEH Computertechnik GmbH:

Die SEH Computertechnik gehört seit Anfang der 90er Jahre zu den führenden europäischen Herstellern von professionellen Lösungen für das Drucken im Netz. Das Produktportfolio umfasst interne und externe Printserver für alle gängigen Netze, wie Ethernet/Fast Ethernet, Glasfaser und Wireless LAN. Dazu kommen erweiterte Netzwerkdrucklösungen zum effizienten Spool-Management und transparenten Druckkosten-Controlling. Weitere Schwerpunkte sind Lösungen zu Server-based Computing in ThinPrint-Umgebungen sowie Sicherheit im Netzwerkdruck. Entwicklung und Produktion finden am SEH Hauptsitz im westfälischen Bielefeld statt. Die weltweite Vermarktung erfolgt über eigene Tochtergesellschaften in den USA und Großbritannien sowie ein umfangreiches Partner- und Distributorennetz. SEH verfügt über eine installierte Basis von weltweit über einer halben Million Geräte.

Entwicklungs- und vertriebsseitig arbeitet SEH eng mit vielen führenden Druckerherstellern zusammen. Hierzu zählen u. a. CITIZEN, ENCAD, EPSON, HP, KONICA MINOLTA, KYOCERA, MUTOH, OCÉ, PSi, ROLAND, SAMSUNG, TOSHIBA TEC und UTAX.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

SEH Computertechnik GmbH
Marketing Communications Manager
Margarete Keulen
Südring 11
33647 Bielefeld, Deutschland
Tel.: +49 (0)521-94 22 6-53
Fax: +49 (0)521-94 22 6-99
E-Mail: m.keulen@seh.de

Margarete Keulen | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.seh.de
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2006:

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2006 Hannover: Trends und Themen der CeBIT 2006
16.03.2006 | Deutsche Messe AG, Hannover

nachricht Eine elektronische Umarmung
16.03.2006 | Bauhaus-Universität Weimar

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie