Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BIBB intensiviert Zusammenarbeit mit China in der beruflichen Bildung

16.06.2011
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unterstützt China bei der Reform des chinesischen Berufsbildungssystems. Um die internationale Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung zu fördern, hat das BIBB eine Kooperationsvereinbarung mit dem chinesischen Zentralinstitut für berufliche und technische Bildung (Central Institute for Vocational and Technical Education, CIVTE) in Peking unterzeichnet.

"Das BIBB wird mit seiner Expertise wichtige Impulse für die Reform des chinesischen Berufsbildungssystems geben", erklärt Präsident Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser. "Deutschland und China stehen vor großen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Eine engere Zusammenarbeit ist für beide Seiten fruchtbar, um im riesigen ,Reich der Mitte' ein modernes Berufsbildungssystem mit zukunftsfähigen Strukturen zu schaffen."

Die Vereinbarung zwischen dem BIBB und CIVTE sieht neben einem regelmäßigen Informationsaustausch auch die Durchführung von gemeinsamen Workshops für Expertinnen und Experten der beruflichen Bildung vor. Inhaltliche Schwerpunkte der neuen deutsch-chinesischen Kooperation sind die Qualitätssicherung in der Aus- und Weiterbildung, die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Betrieben sowie die Verbesserung der Kompetenzen und Qualifikationen des Ausbildungspersonals.

Deutschland und China arbeiten bereits seit über 30 Jahren in der Berufsbildung zusammen, um das gegenseitige bessere Verständnis, den Informationsaustausch sowie die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung beider Länder zu fördern. Das BIBB unterhält bereits seit den 90er-Jahren Arbeitsbeziehungen mit verschiedenen Partnern in China, darunter dem chinesischen Bildungsministerium, dem Institut für Berufsbildung an der Tongji-Universität in Shanghai sowie weiteren regionalen Berufsbildungsinstituten. Erstmals wird nun die Zusammenarbeit mit dem Abschluss einer offiziellen Kooperationsvereinbarung auf eine neue Basis gestellt.

Aufgrund der Attraktivität des deutschen Berufsbildungssystems sowie der engen Verknüpfung von Theorie und Praxis werden die Beratungsdienstleistungen des BIBB schon seit längerem verstärkt aus dem Ausland nachgefragt. Zurzeit unterhält das BIBB rund 30 Kooperationsvereinbarungen mit Institutionen und Einrichtungen aus aller Welt, um Reformen in den dortigen Berufsbildungssystemen zu unterstützen. Allein in Asien ist das BIBB neben China auch in Indien, Singapur, Südkorea, Thailand und Vietnam vor Ort aktiv.

Zum Hintergrund:
Das CIVTE wurde im Jahr 1990 von der chinesischen Regierung im Rahmen der Konsultationen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nach dem Vorbild des BIBB gegründet. Es untersteht als staatliches Forschungs- und Entwicklungsinstitut direkt dem chinesischen Bildungsministerium.

Weitere Informationen zu den internationalen Beratungsdienstleistungen des BIBB sowie zur deutsch-chinesischen Zusammenarbeit unter http://www.bibb.de/international

Ansprechpartnerin im BIBB:
Diana Cáceres-Reebs

Andreas Pieper | idw
Weitere Informationen:
http://www.bibb.de/
http://www.bibb.de/international

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Regensburger Forscher entwickeln weltweit einzigartiges Online-Mentoring-System
10.01.2018 | Universität Regensburg

nachricht Neues Virtual Reality-Labs für Medizinstudierende: Lernen mit Cyber-Herz und virtuellem Darm
10.01.2018 | Universität Ulm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften