Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Im Saarland eröffnet das SelbstLernZentrum ab sofort neue Chancen

25.01.2007
Mit dem SelbstLernZentrum Saarbrücken (Berliner Promenade 17) eröffnet am 31. Januar 2007, 11:00 Uhr, im Saarland ein einzigartiger Lernort seine Pforten.

Zusammen mit den Standorten in St. Ingbert und Merzig steht Lernen am Computer mithilfe bewährter Selbstlernsoftware im Mittelpunkt. Dabei gestalten die Besucher nicht nur ihre Lernthemen nach eigenen Wünschen, sondern bestimmen ebenfalls Lerntempo und Lernzeiten selbst. So werden aus Lernern Selbstlerner, die sich parallel zu den von ihnen gewählten Lerninhalten eine heute besonders wichtige Qualifikation aneignen: Die Fähigkeit zum selbst organisierten Lernen. Die SelbstLernZentren in Merzig und St. Ingbert werden Ende Februar eröffnen und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Entsprechend richten sich die Angebote der innovativen Lernorte, die sich von klassischen Lehranstalten mit Frontalunterricht unterscheiden, schwerpunktmäßig an Bevölkerungsgruppen mit einem besonderen Qualifizierungsbedarf. Nach einer ausführlichen Beratung durch speziell ausgebildete Lernberater können Personen ohne Schulabschluss, Migranten, Arbeitssuchende sowie Berufs(wieder)einsteiger, aber auch Schüler, Auszubildende, Berufstätige und Senioren in Eigenregie Lernen lernen. Allen Selbstlernern im SelbstLernZentrum steht dabei bei Bedarf ein qualifizierter Lernberater beratend und begleitend zur Seite.

Zu den computerbasierten Selbstlernangeboten gehören beispielsweise Arbeitsmaterialien zur Erreichung des Haupt- und Realschulabschlusses, Lernmaterialien zu Deutsch als Fremdsprache oder Mathematik sowie Trainingsangebote für Büro-Anwendungen und Fremdsprachen. Ergänzt werden die zielgerichteten Lernangebote stets durch eine persönliche Beratung vor Selbstlernbeginn. Auf Wunsch werden weiterführende Qualifizierungsmöglichkeiten außerhalb des Selbstlernzentrums in angeschlossenen SaarLernNetz-Bildungseinrichtungen vermittelt.

... mehr zu:
»Saarland »SelbstLernZentrum »VHS

Mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) wurde für das SelbstLernZentrum eine innovative Projektleitung gefunden, die in ihrer Arbeit von den Partnern der Weiterbildung, CEB Fortbildungswerk gGmbH, VHS Stadtverband Saarbrücken, RAG BILDUNG Saar GmbH, VHS St. Ingbert, CJD e-Learning-Center Homburg, Stadtbibliothek Saarbrücken und dem Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft tatkräftig unterstützt wird.

Neben interessierten Einzelpersonen sind in den SelbstLernZentren auch Schulklassen und andere Gruppen willkommen oder jeder, der in Zukunft eigenständig mit dem PC lernen möchte. Das SelbstLernZentrum ergänzt hierbei u.a. die Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote der verschiedenen Bildungsträger.

Ansprechpartnerin:
Elke Rieder, Tel.+49 (0)6 81/3 02-6 48 10, eMail: elke.rieder@dfki.de

Reinhard Karger M.A. | idw
Weitere Informationen:
http://www.saarlernnetz.de

Weitere Berichte zu: Saarland SelbstLernZentrum VHS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Datenbrille und Co.: TU Kaiserslautern entwickelt alternative Prüfungsformate fürs Studium
02.02.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Projekt DISTELL erforscht digitale Hochschulbildung
26.01.2017 | Hochschule Esslingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten