Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundesweiter Hochschulverbund entwickelt: Online-Lehrveranstaltungen im Informatikstudium

27.08.2001


Ein breites Kursangebot im Fach Informatik wollen die Universität Karlsruhe, neun weitere Universitäten in Deutschland und die ETH Zürich ihren Studierenden orts- und zeitunabhängig über das Internet zur Verfügung stellen. Seit April fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Programm "Neue Medien in der Bildung" das Projekt "ULI - Universitärer Lehrverbund Informatik" mit insgesamt circa sechs Millionen Mark. Der Verbund will bis Ende 2003 wesentliche Teile des Informatik-Hauptstudiums als Fernkurse anbieten. Bereits zum Wintersemester 2001/02 soll es möglich sein, die Vorlesung "Algorithms for Internet Applications" mitsamt tutorieller Betreuung über das Internet zu belegen. Die Fernuniversität Hagen bringt als Partner dabei wertvolles Know-How und bewährte Technik ein. Traditionell Studierende können im Projekt ULI nach Wahl Fernkurse in ihr Curriculum einbringen, Fernstudierende erhalten Zugriff auf ein breites Spektrum aktueller Themen an den anderen Universitäten. Dabei stellt ULI nicht nur Material ins Netz, sondern bietet auch Übungsbetrieb und Leistungsnachweise an. Der Aufbau ist modular, die Inhalte sind aufeinander abgestimmt und die Anerkennung ist mit international gültigen Kreditpunkten klar geregelt.

Nähere Erläuterungen zu ULI stehen auf der offiziellen Homepage des Projektes unter http://www.uli-campus.de. Projektsprecher an der Universität Karlsruhe ist Professor Dr. Hartmut Schmeck vom Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. ULI-weiter Projektmanager und Kontaktperson ist Dr. Paul-Thomas Kandzia von der Universität Freiburg.

Weitere Informationen:

Dr. Paul-Thomas Kandzia
Institut für Informatik

... mehr zu:
»Hochschulverbund »ULI

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel: 0761/203-8160
Fax: 0761/203-8162

E-Mail: kandzia@informatik.uni-freiburg.de

Dr. Elisabeth Zuber-Knost | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-karlsruhe.de/~presse/Pressestelle/pi077.html

Weitere Berichte zu: Hochschulverbund ULI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Datenbrille und Co.: TU Kaiserslautern entwickelt alternative Prüfungsformate fürs Studium
02.02.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Projekt DISTELL erforscht digitale Hochschulbildung
26.01.2017 | Hochschule Esslingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie