Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Meilenstein auf dem Weg zur europäischen Bildungsplattform

20.10.2004


Das europäische Forschungsvorhaben "Edu.Broker" - auf deutscher Seite angesiedelt an der Universität Kassel - erreicht mit der Konstituierung eines Expertennetzwerks einen wichtigen Meilenstein: Am 28.Oktober finden sich Experten aus der Unternehmenswelt einerseits und aus den öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen andererseits auf dem diesjährigen Learning Management Kongress in Saarbrücken zu einem Netzwerk zusammen. Dabei geht es nach Aussagen des Kasseler Wirtschaftsinformatikers Prof. Dr. Udo Winand dar-um, europaweit den Interessens- und Wissensaustausch zwischen Anbietern von wissenschaftli-chen Bildungsdienstleistungen und potentiellen Abnehmern zu forcieren. Ziel ist es, Konzepte für eine europäische Brokerage-Plattform zu entwerfen und umzusetzen.

Unter dem Titel "Educational Brokerage - A Business Framework for Content Exchange between Higher Education Institutions and Corporations", kurz Edu.Broker, fördert die Europäische Kommission das Projekt, in dem das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel deutscher Partner der Kommission ist. Dabei geht es vor allem darum, mit Hilfe moderner In-formationstechnologien Lehr- und Lerninhalte von Universitäten und die Bedarfe von Unterneh-men enger aufeinander abzustimmen und miteinander zu verzahnen.

Prof. Winand und sein wissenschaftlicher Mitarbeiter Dipl.-Oec. Oliver Bohl greifen in Kassel auf Erfahrungen zurück, die sie beim Aufbau des Internet-gestützten Bildungsnetzwerks und Stu-dienangebots Winfoline und bei dem Projekt "Notebook University - Learning to learn" gesam-melt haben. Europäische Partner der Kasseler Wirtschaftsinformatiker sind u.a. NCSR Demokri-tos (Athen), Hautes Etudes Commerciales (Paris), Institut National des Télécommunications (Pa-ris), Zentrum für Soziale Innovation (Wien) und die imc AG (Saarbrücken).

Bei der Konstituierung des Netzwerkes in Saarbrücken werden die Experten zu einem Workshop zusammenkommen. Prof. Constantin Makropoulos vom NCSR (National Centre for Scientific Re-search "Demokritos", Athen) wird in das Edu.Broker-Projekt einführen. Zum Themenschwer-punkt "Technologie" referieren Michalis Moatsos vom NCSR und Mathy Vanbuel (ATiT, Belgien). Zum Themenschwerpunkt "Bildungsbedarf" referieren Jacques Dang vom HEC (Hautes Etudes Commerciales, Paris) sowie Eberhard Häcker (IHK Saarland).

In den Themenschwerpunkt "Geschäftskonzepte" führt Peter Sprenger (imc AG) ein. Den Ab-schluss bildet eine Podiumsdiskussion mit allen Referenten des Workshops und ausgesuchten Hochschulvertretern.

Oliver Bohl | Uni Kassel
Weitere Informationen:
http://www.edu-broker.org
http://www.im-c.de/elearning/
http://www.uni-kassel.de

Weitere Berichte zu: Bildungsplattform Meilenstein NCSR Wirtschaftsinformatiker

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics