Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ProFi: alles, was Firmengründer wissen sollten

18.09.2000


... mehr zu:
»Firmengründer »ProFi »ZWW
Das berufsbegleitende Qualifizierungsangebot des Augsburger ZWW geht in die zweite Runde

Nach der erfolgreichen Einführung der Seminarreihe "ProFi" im vergangenen Sommersemester bietet das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg diese berufsbegleitende Qualifizierung für Existenzgründer im Wintersemester 2000/2001 erneut an.

Der siebentägige, jeweils freitags oder samstags stattfindende Kurs für Existenzgründer mit Geschäftsideen aus dem Produkt- oder Dienstleistungssektor gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen und Probleme, die bei einer Firmengründung auftreten. Themenschwerpunkte der acht Einzelseminare sind * Persönlichkeit des Gründers * Finanzierung * Wahl der Rechtsform * Rechtliche Aspekte bei einer Gründung * Marktforschung * Versicherungen * Marketing und Vertrieb * Projektmanagement.

Gearbeitet wird in Kleingruppen, wobei neben Vorträgen, Diskussionen und Gruppenarbeiten vor allem auch Fallstudien zu den Lehrmethoden zählen. Jedes der acht Seminare kann nach Bedarf auch einzeln gebucht werden. Die Teilnahme an einem einzelnen Seminar kostet DM 150,- (Halbtagesseminar DM 75,-); wer sich für die komplette Seminarreihe anmeldet, wird bevorzugt zugelassen und zahlt nur DM 900,-.

DIE EINZELNEN SEMINARE:

Samstag, 11. November 2000, 9.30-17.00 Uhr
Was kennzeichnet erfolgreiche Unternehmer?
Johannes Tröndle, Geschäftsführer, Mentalion GmbH, Eching

Samstag, 18. November 2000, 10.00-17.00 Uhr
Existenzgründung - Erfahrungen eines Bankers
Dipl.-Kfm. Manfred Schwarz, Direktor, HypoVereinsbank München

Freitag, 24. November 2000, 9.00-13.00 Uhr
Richtige Rechtsformwahl unter zivilrechtlichen und steuerrechtlichen Gesichtspunkten
Dr. Oliver Zugmaier, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter der Universität Augsburg

Freitag, 24. November 2000, 14.00-18.00 Uhr
Recht für Gründer
Dr. Volker Mausch, Rechtsanwalt

Samstag, 02. Dezember 2000, 9.00-17.00 Uhr
Der Kunde - das unbekannte Wesen: Marktforschung als Erfolgsfaktor
Dipl.-Kfm. Uwe Heil, HEIL-Marketing, Vechta

Freitag, 19. Januar 2001, 9.00-18.00 Uhr
Orientierungshilfen im Versicherungsdschungel
Daniel Götz, Firmenberater und Fachwirt für Finanzberatung (IHK), Thuringia Versicherungen

Samstag, 03. Februar 2001, 9.00-17.00 Uhr
Mit Marketing und Vertrieb zum Erfolg
Dipl.-Kfm. Uwe Heil, HEIL-Marketing, Vechta

Freitag, 09. Februar 2001, 9.00-18.00 Uhr
Gründungs-Projektmanagement - von 0 auf 100 in wenigen Monaten
Dipl. Wirtsch.-Ing. Gerhard Hab, Gründercoach, Augsburg

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN:

Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer - Gründerbüro
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon 0821/598-4019
Telefax -4213
e-mail: service@zww.uni-augsburg.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

 Klaus P. Prem |

Weitere Berichte zu: Firmengründer ProFi ZWW

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics