WISAG und APCOA in strategischer Allianz verbunden – APCOA übernimmt die WISAG Parkraum Service GmbH

Im Zuge der geschlossenen Verträge übernimmt APCOA rückwirkend ab 01. Januar 2007 die Parkraum-Service Aktivitäten der WISAG. Der Zusammenschluss steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Bundeskartellamt. Im Gegenzug ergänzt die WISAG das APCOA-Angebot zukünftig mit FM-Dienstleistungen.

Die breite Kundenbasis der beiden in ihren jeweiligen Märkten führenden Unternehmen wird dadurch noch attraktiver gestaltet und bildet eine ideale Ergänzung. Beide Seiten versprechen sich von dieser Allianz zusätzliche Impulse mit attraktiven Dienstleistungsangeboten im Immobilien-Markt.

Die WISAG Service Holding ist mit über 8.500 Kunden und einem Umsatz im Jahr 2006 von 682 Mio. Euro, inklusive anteiligem HiServ-Umsatz, einer der führenden deutschen Dienstleistungskonzerne. Das Unternehmen beschäftigte 2006 rund 22.600 Mitarbeiter in 120 Niederlassungen in Deutschland. Das Kerngeschäft sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen rund um die Immobilie mit dem Ziel, durch innovative Lösungen die Kundenanforderungen professionell und wirtschaftlich zu erfüllen. Die einzelnen Unternehmensbereiche zählen zu den führenden

Anbietern ihrer Branche: Facility Management, Gebäude- und Betriebstechnik, Industrieservice, Gebäudereinigung, Sicherheitsdienste, Airport Service, Catering, Garten- und Landschaftspflege sowie Beratung.

Die APCOA-Gruppe ist das führende Unternehmen für die Bewirtschaftung von Parkraum mit insgesamt 750.000 bewirtschafteten Stellplätzen in 13 Ländern Europas. 2.700 Mitarbeiter erwirtschafteten in 2006 einen Umsatz in Höhe von 490 Mio. Euro. Als Marktführer in Deutschland erweitert APCOA durch die Akquisition der WISAG Parkraum Service GmbH (WPS) die Anzahl ihrer deutschen Standorte um 32 auf insgesamt 350. Die Anzahl der bewirtschafteten Stellplätze wächst um 19.000 auf dann 243.000 in Deutschland. Das WPS Portfolio umfasst vor allem attraktive Einzelhandels- und Innenstadtstandorte in den Ballungszentren Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München. Mit der Übernahme der WPS, die zu den 10 größten privaten Parkraumdienstleistern in Deutschland gehört, verstärkt APCOA ihre Marktdurchdringung in wichtigen deutschen Regionen, besetzt bisher „weiße Flecken“ auf der APCOA Landkarte und sichert sich langfristige Verträge mit wichtigen Immobilienunternehmen. APCOA wird die neuen Objekte in ihre bestehende Organisationsstruktur integrieren und übernimmt das erfahrene Management-Team.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.wisag.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Anti-Aging-Medikament Rapamycin

…verbessert Immunfunktion dank Endolysosomen. Schutz vor Zunahme entzündungsfördernder Faktoren im Alter. Rapamycin gilt als vielversprechendes Anti-Aging-Medikament, das die Gesundheit im Alter verbessert und den altersbedingten Rückgang der Immunfunktion mildert. Eine…

Textile Innovationen für die ambulante Gesundheitsversorgung

Therapiewissenschaftler*innen der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) untersuchen den Einsatz von Zukunftstechnologien für ein gelingendes Altern. In einem neuen Projekt mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)…

Mit künstlicher Intelligenz die Kernspin-Bildgebung beschleunigen

Heidelberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickelten mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern einen Algorithmus für die Magnetresonanztomographie (MRT), der aus deutlich weniger Daten als bisher hochwertige Bilder erstellen kann. Das könnte die…

Partner & Förderer