Siemens: Europas beliebtester Arbeitgeber bei Studierenden

Nicht nur in Europa, sondern auch in der Schweiz zählt Siemens nach wie vor zu den beliebtesten Arbeitgebern.

Bei der Schweizer Universum-Umfrage, bei welcher im selben Zeitraum über 11 000 Studierende befragt wurden, erreichte Siemens den fünften Platz.

Damit ist Siemens Schweiz nach Siemens Österreich die bestplatzierte Siemens-Landesgesellschaft in Europa.

Neben Universum befragte auch Trendence zwischen November 2013 und März 2014 insgesamt knapp 5500 Studierende an 21 Schweizer Hochschulen.

Siemens hat im Vergleich zum Vorjahr vier Plätze gut gemacht und belegt bei Schweizer Ingenieur- und Informatik-Studierenden den 14. Rang.

Die neusten Umfragen zeigen, dass Siemens bei Schweizer Studierenden sehr hoch im Kurs ist.

Siemens beschäftigt in der Schweiz knapp 5900 Mitarbeitende in allen Landesteilen, davon rund 2000 am internationalen Hauptsitz der Division Building Technologies in Zug.

Eray Müller
Tel. +41 (0)585 585 844
 eray.mueller@siemens.com

Media Contact

Eray Müller Siemens Schweiz AG

Weitere Informationen:

http://www.siemens.ch

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Erkenntnisse zur Wechselwirkung von Femtosekundenlasern mit lebendem Gewebe

Die nichtlineare optische Mikroskopie hat unsere Fähigkeit revolutioniert, biologische Prozesse zu beobachten und besser zu verstehen. Licht hat jedoch auch die Fähigkeit, lebende Materie zu schädigen. Die Mechanismen, die irreversible…

Präeklampsie ist eine der häufigsten Schwangerschaftskomplikationen

700.000 Euro für Präeklampsieforschung… Florian Herse vom Max Delbrück Center und Martin Gauster von der Medizinischen Universität Graz erforschen, welche Rolle Hofbauerzellen dabei spielen. Dafür erhalten sie einen D-A-CH-Grant in…

Was kann eine Blaualgenblüte stoppen?

Wenn blaugrüne Teppiche Flüsse und Seen überziehen, ist es mit dem Badevergnügen oft vorbei. Doch was tun gegen solche Massenentwicklungen von Cyanobakterien, umgangssprachlich auch Blaualgenblüten genannt? Bisher hat sich die…

Partner & Förderer