Neuer Vorstand bei Airnergy AG

Dr. Ralf D. Göttert

Hervorgegangen aus der im Jahr 2000 gegründeten „Natural Energy Solutions AG“ führte AIRNERGY das alternative Therapiekonzept „Somatovitaltherapie“ (bestehend aus Spirovital-, Gastrovital- und Dermovitaltherapie) zur internationalen Marktreife.

Die bahnbrechende Health-Technologie ermöglicht eine verbesserte Sauerstoffverwertung (medizinisch: Utilisation) im Körper. Ergebnis: die Optimierung der Regulation des vegetativen Nervensystems (VNS) als oberste Steuerzentrale im Organismus – entgegen anderen bekannten Therapieformen ohne zusätzliche Sauerstoffzufuhr, Ionisierung, Ozon oder chemische Zusätze.

Unter der Leitung von Unternehmensgründer Guido Bierther wird die AIRNERGY-Technologie permanent weiterentwickelt. Inzwischen besonders im medizinischen Bereich millionenfach angewendet, ist AIRNERGY weltweit anerkannt. In über 70 Ländern ist die Therapie mittlerweile im Einsatz; u.a. in der ärztlichen, klinischen und privaten Therapie und Prävention.

2014 wurde AIRNERGY erstmals mit einem Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

AIRNERGY ist Erstentwickler und Patentinhaber und verfügt über Marke und Technologie. Konsequentes Qualitäts-, Service-, Produktions- und Unternehmensmanagement sind die Richtlinien der Unternehmenspolitik.

Als zertifizierter Medizinproduktehersteller (nach DIN EN ISO 13485:2003 sowie gemäß Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 u. Umweltstandard DIN EN ISO 14001) garantiert das Unternehmen für kontrollierte Qualität, vorbildlichen Service und umweltfreundliche Produktion.

Nachhaltiges Denken, Handeln und Wirtschaften sind im AIRNERGY-Ethikkodex festgeschrieben.

AIRNERGY AG
Wehrstr. 26
D-53773 Hennef

Telefon: +49 (0) 22 42 – 93 30-0
Telefax: +49 (0) 22 42 – 93 30-30
E-Mail: info(at)airnergy.com
Internet: http://www.airnergy.com

Media Contact

Presseteam Airnergy AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuroprothese aktiviert neue Verbindungen im Gehirn nach Schlaganfall

In der modernen Neuroprothetik wird erforscht, wie Menschen mit Lähmungen verloren gegangene Funktionen durch technologische Hilfsmittel wiedererlangen können. Hierbei versuchen die Patientinnen und Patienten die gelähmten Gliedmaßen zu bewegen –…

Ähnlichkeit von Hepatozyten aus Leber und aus Stammzellen verbessert

Die Forschung mit Stammzellen wird immer wichtiger, denn Stammzellen können sich in jede beliebige Körperzelle entwickeln – in Haut-, Nerven- oder Organzellen wie Leberzellen, die sogenannten Hepatozyten. Stammzellen können daher…

Hinweisschild für Abwehrzellen

Internationale Studie klärt Zusammenhänge der adaptiven Immunantwort auf. Wie erkennen T-Killerzellen von Viren befallene Körperzellen? Körperfremde Bestandteile werden als Antigene auf der Zelloberfläche wie eine Art Hinweisschild präsentiert. Die Langzeitstabilität…

Partner & Förderer