Garamantis und FFT präsentieren Hightech-Showroom für intelligente Produktionssysteme

FFT, ein führender Hersteller intelligenter Produktionssysteme für die Automobilindustrie, zeigt in seinem neuen Hightech-Showroom am Firmensitz in Fulda, wie komplexe Produkte zeitgemäß präsentiert werden können. 

Es klingt ein bisschen nach Zukunft: Mit einem einfachen Fingerwisch über eine geplante Fertigungsstraße für Autos kann man in Sekundenschnelle hineinzoomen und dem Kunden Details zeigen, lange bevor die Anlage fertig gebaut ist. Konzipiert und realisiert hat den immersiven Showroom die Agentur Garamantis Interactive Technologies aus Berlin.

Wie in Minority Report: Produkte per Gesten steuern

Bild vergrößern…
Mit einfachen Gesten kann man sich durch die virtuellen Welten bewegen
(c) Garamantis

FFT hatte bereits einen Ausstellungsraum, jedoch war dieser mit vielen Hardwarekomponenten ausgestattet und es konnten kaum große Produkte gezeigt werden. Zudem war eine Aktualisierung der Exponate bei Produktänderungen mit neuen teuren Ausstellungsstücken verbunden. Der aktuelle interaktive Showroom hingegen funktioniert auf Knopfdruck und zeigt die komplexen Produkte und Dienstleistungen in digitaler Form.

Besucherinnen und Besucher können an einem großen Tisch mit Touchscreen Produkte mit nur einer Handbewegung auf die drei Meter breite Videowand schieben. Dort können die Hightech-Produkte im Detail betrachtet und erste Anlagenkonzepte gemeinsam geplant werden. Der immersive Präsentationsraum, der von der Berliner Agentur Garamantis geplant und eingerichtet wurde, dient nun als Anlaufstelle für Interessenten, Kunden, Mitarbeiter sowie Bewerber und besticht durch die innovative Kombination von Hardware und digitaler Präsentation.

Hightech-Showroom bietet virtuellen Einblick in die Automatisierung

Die im Juli 2022 eröffnete Show-Area befindet sich innerhalb den 15.000 Quadratmeter großen FFT-Produktionshallen in Fulda und besteht aus mehreren Räumen sowie einer Demo-Anlage, die den Besuchern einen Einblick in innovative Automatisierung bietet. Der Showroom ist das Herzstück der digitalen Präsentation. Die Raumgestaltung mit weißem Hochglanzboden und anthrazitfarbenen, pulverbeschichteten Wänden und Decke ist auffallend.

Hier spiegeln sich die mehr als 3.000 LED-Dioden wider, die in vertikalen Streifen angeordnet sind. Die von einem Laser unterstützte Raumsteuerung aktiviert jede Diode einzeln und erzeugt so für jeden Teil der Präsentation die passende Beleuchtung. Individuell entwickelte Klänge tragen den Raum akustisch und unterstützen die futuristische Gestaltung.

Bild vergrößern…
Der Multitouch-Tisch und die Videowall spielen perfekt zusammen
(c) Garamantis

Der bekannte Investor Guangchang Guo, Chairman der Fosun Group, zu der FFT gehört, weihte die neue Unternehmenspräsentation in Fulda offiziell ein. Seitdem hat sich der Showroom bereits positiv auf die Prozesse in Marketing und Vertrieb ausgewirkt. Mehrere Abteilungen nutzen ihn bevorzugt für Termine mit externen Bezugsgruppen. Der Raum dient als besonderer Ort für Meetings mit Kunden und Bewerbern sowie für Gespräche mit Fachgruppen, die sich über Trends in der Fertigungstechnik informieren möchten. Auch neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können im Showroom die Produktfamilien kennenlernen.

Was der Showroom bewirkt hat

„Der Showroom versetzt Geschäftspartner und Bewerber regelmäßig ins Staunen. Genau diesen Effekt hatten wir uns erhofft. Endlich können wir unsere erklärungsbedürftige, innovative Technik mit einem innovativen Raumkonzept unterstreichen. Das Portfolio von FFT wird den Besucherinnen und Besuchern dadurch begreifbar. Die Kombination von visueller Erklärung und Hardware zusammen mit einer nonlinearen Präsentationstechnik begeistert unsere Kunden“, so Johannes Strott, Teamleiter Marketing bei FFT.

Andreas Köster von Garamantis ergänzt:

“Wie Live-Erlebnisse für ein erfolgreiches B2B-Marketing genutzt werden können, zeigt unser Kunde FFT eindrucksvoll. Die Kombination aus echten Demo-Robotern und interaktiver Präsentationstechnik überzeugt die Kunden. Wir freuen uns sehr, dass die Kollegen von FFT ihre Expertise im modernen Anlagenbau mit unserer Erfahrung mit immersiven Showrooms kombiniert haben.”

 

Hier das kostenlose White Paper „Showrooms für Unternehmen planen und realisieren“  herunterladen https://www.garamantis.com/de/showroom-whitepaper/

 

Alle Infos zum Projekt und bislang unveröffentlichtes 4K Videomaterial: https://www.garamantis.com/de/projekt/fft-produktionssysteme-showroom/

Media Contact

Presseteam
Garamantis Interactive Technologies

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltige Elastokalorik-Klimaanlage

… soll Häuser zimmerweise kühlen und heizen. Mit der neuen Klimatechnik Elastokalorik wird es möglich, Gebäude nur über Lüftungsschlitze zu kühlen und zu heizen. Sie transportiert Wärme einfach, indem dünne…

Tumorzellen schnüren Päckchen

… mit denen sie Fresszellen zu Überläufern machen. Ein Team der Universität des Saarlandes kommt einem Protein auf die Spur, das dazu beiträgt, dass Tumoren entstehen, wachsen und leichter Metastasen…

Neues Schmerzmittel könnte Opioide langfristig ersetzen

Forschende der JGU finden einen Naturwirkstoff, der Opioide langfristig ersetzen und die Opioidkrise mildern könnte. Opioide gehören zu den am längsten bekannten Naturstoffen mit pharmakologischer Wirkung und sind hervorragende Schmerzmittel….

Partner & Förderer