FISBA AG eröffnet Vertriebsniederlassung in Shanghai, China

Bildlegende: Eröffnung des Vertriebsbüros im World Square Building in Pudong, Shanghai.

FISBA verstärkt ihre Marktpräsenz im asiatischen Raum und eröffnet ein Vertriebsbüro im World Square Building von Shanghai, China.

Mit dem Aufbau des neuen Standortes in der chinesischen Wirtschaftsmetropole, wird das in der Schweiz ansässige Unternehmen ihre Kunden in China und in Asien noch besser unterstützen und auf Bedürfnisse flexibler reagieren können.

FISBA ist seit mehr als 10 Jahren in Zusammenarbeit mit Distributoren im chinesischen Markt aktiv. Die Eröffnung des Verkaufsbüros ist für das Unternehmen ein weiterer Meilenstein im Zuge der langfristigen Entwicklungsstrategie.

Die Expansion auf dem chinesischen und asiatischen Markt im Bereich optische Komponenten und Systeme, wird mit der offiziellen Einweihung des Verkaufsbüros weiter vorangetrieben. Laut General Manager, Jiangiu Zuo unter dessen Leitung das Team in Shanghai steht, ist die Eröffnung der Niederlassung ein entscheidender Schritt, um die Führungsposition von FISBA im Bereich optische Komponenten weiter auszubauen:

«Die Eröffnung des Vertriebsbüros in Shanghai zeigt das Engagement von FISBA, um noch besser auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können».

Markus Hersche, CEO von FISBA ergänzt:

«Wir sind für die geplante Expansion gut gerüstet. Es ist unser Ziel, mit hochqualifizierten Verkaufsmitarbeitern bestehende Kundenbindungen zu intensivieren und neue Geschäftsfelder, wie z.B. Life Sciences aktiv zu bearbeiten».

Über FISBA
Seit 1957 stellt FISBA Kunden im Bereich der Photonik die branchenweit grösste Palette an Design- und Fertigungskapazitäten für optische Komponente und Systeme bereit. Hochspezialisierte Teams erfüllen die komplexen Anforderungen von Kunden aus den strikt regulierten Branchen Life Sciences, Verteidigung und Luftfahrt, Industriefertigung und Materialverarbeitung und tragen so dazu bei, dass weltweit führende Marken ihr Marktpotenzial erfüllen können. Die auf den Kunden ausgerichteten Services von FISBA reichen von der Konzeption über die Unterstützung bei der Geräteentwicklung bis hin zu Engineering, Supply-Chain-Optimierung und Gerätemontage. Hierzu stehen unsere speziell dafür eingerichteten Niederlassungen bereit, die die strikten Marktanforderungen erfüllen und gleichzeitig das geistige Eigentum unserer Kunden schützen. FISBA ist an Standorten in der Schweiz, Deutschland, USA und China tätig.

 

Medien Kontakt

Birgit Rauch

Head of Corporate Marketing Communication

media@fisba.com

www.fisba.com

Media Contact

Birgit Rauch FISBA AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Revolutionieren den 3D-Druck: Pascal Boschet und Leon Sprenger

Zwei Künzelsauer Studenten erfinden ein Zubehör für den 3D-Drucker und machen ihn damit umweltfreundlicher und effizienter. Ihre Entwicklung heißt „Filament Fuser“ und könnte es bald schon auf dem Markt geben….

Neue Straßenlaternen, weniger tote Insekten

Ein Forschungsteam unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) hat in einer transdisziplinären Studie eine insektenfreundliche Straßenbeleuchtung entwickelt und im Sternenpark Westhavelland sowie in drei deutschen Kommunen getestet….

Digitalisierung für eine nachhaltigere Landwirtschaft der Zukunft

Erfolgreicher Abschluss des Verbundprojektes LANDNETZ. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderte Verbundprojekt LANDNETZ forschte in den vergangenen fünf Jahren intensiv an flächendeckenden Kommunikations- und Cloudnetzen für eine…

Partner & Förderer