EMV-Kompetenznetzwerk bei Phoenix Contact

EMV-Kompetenznetzwerk

Dr. Martin Wetter, Bereichsleiter Überspannungsschutz, begrüßte die Teilnehmer aus Industrie, Fachverbänden, Forschung und Bildungseinrichtungen.

Die Interessengemeinschaft, die 2003 unter Mitwirkung von Phoenix Contact gegründet wurde, trifft sich zweimal jährlich, um Erfahrungen auszutauschen und neue Erkenntnisse aus dem Bereich der Elektromagnetischen Verträglichkeit zu diskutieren.

Auf der Agenda standen Fachvorträge zu Themen wie Fachgerechtes Erden von 24 Volt Gleichspannungsversorgungen, die neuen EMV-Standards, Hoffnungen und Risiken der deutschen Energiewende sowie Prüfen elektrischer Anlagen nach TRBS 1201, 1203 und der BGV 13.

Abwechslung zum theoretischen Teil gab es bei den  Besichtigungen im Prüflabor von Phoenix-Testlab sowie bei Versuchen im neuen Impuls- und Hochstromlabor von Phoenix Contact.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Eva von der Weppen
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit Lebenszyklusanalyse zur energieeffizienten und klimafreundlichen Optikproduktion

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen hat ein Verfahren entwickelt, das die Emissionen umweltschädlicher Treibhausgase in der Glas- und Optikfertigung um bis zu 90 Prozent reduziert. Im Mittelpunkt steht…

Quantensensor für die Welt der Atome

Forschende des Forschungszentrums Jülich und des koreanischen IBS Center for Quantum Nanoscience (QNS) haben einen wissenschaftlichen Durchbruch erzielt. Gemeinsam haben sie einen Quantensensor entwickelt, der winzige magnetische Felder auf atomarer…

Retrofit – damit eine Großpresse auch nach 20 Jahren nicht zum alten Eisen gehört

Sie bringen mit tonnenschweren Werkzeugen Blechteile präzise in Form: Großpressen werden beispielsweise bei Automobilherstellern zur Herstellung von Karosseriekomponenten eingesetzt, oft über Jahrzehnte hinweg. Auch wenn ein Modell abgelöst wird, die…

Partner & Förderer